ATP Finals: Novak Djokovic schlägt Daniil Medvedev, aber um welchen Preis?



by WEBER F.

ATP Finals: Novak Djokovic schlägt Daniil Medvedev, aber um welchen Preis?

Knapp drei Stunden lieferten sich Novak Djokovic und Daniil Medvedev im letzten Round-Robin-Match bei den ATP Finals in Turin ein Duell. Es war ihr 12. Sieg und Djokovic feierte seinen achten Sieg nach einem hart erkämpften 6:3, 6:7, 7:6 nach drei Stunden und 11 Minuten!

Djokovic hat in diesem Jahr noch kein Match in Turin verloren, aber dieser Triumph könnte ihn teuer zu stehen kommen. Der Serbe kämpfte mit seiner körperlichen Verfassung, litt seit dem zweiten Satz nach fast jedem ausgedehnten Ballwechsel und stand kurz davor, sich aus dem Match zurückzuziehen.

Djokovic trifft im Halbfinale auf Taylor Fritz, in der Hoffnung, die Batterien wieder aufzuladen und um einen Platz im Titelmatch zu kämpfen. Novak gewann drei Spiele in Folge von 3: 3 im ersten Satz, um nach einem massiven Kampf und zahlreichen Deuces einen 6: 3-Vorteil zu erarbeiten.

Die ersten acht Spiele des zweiten Satzes sahen mehr gute Aufschlagspiele, da sie bei 4-4 ausgeglichen blieben.

Djokovic hat sich in einem Thriller gegen Medvedev durchgesetzt

Medvedev rettete im neunten Spiel einen Breakpoint, und Djokovic gab alles, um im nächsten Spiel drei Satzbälle abzuwehren und seine Chancen trotz eines offensichtlichen Kampfes zu verlängern.

Sie blieben Kopf an Kopf bis zum 5: 5 im Tiebreak, bevor Medvedev die letzten beiden Punkte holte, um den Satz zu gewinnen und einen dritten Satz zu erzwingen. Wie im zweiten Satz zeigten beide im letzten Satz gute Aufschlagspiele, um den Punktestand auf 4-4 auszugleichen.

Das neunte Spiel war eine wahre Achterbahnfahrt mit fast zehn Deuces und endlosen Punkten. Daniil schnappte sich ein Break und aufschlug zum Sieg in Spiel zehn gegen den Rivalen, der kaum noch Energie in den Beinen hatte. Djokovic weigerte sich, aufzugeben, und erholte sich die Break in Spiel zehn, um das Ergebnis auf 5-5 auszugleichen und das Drama zu verlängern. Novak gewann einen Schub und gewann einen Tiebreak mit 7: 2 nach einem Vorhand-Winner.

Atp Finals Novak Djokovic Daniil Medvedev