Alexander Zverev spricht über seine Saudi-Erfahrung

Zverev, 25, hat seine Zeit im Königreich sicherlich genossen.

by Faruk Imamovic
SHARE
Alexander Zverev spricht über seine Saudi-Erfahrung

Der deutsche Tennisstar Alexander Zverev hat verraten, wie sehr ihm seine erste Reise nach Saudi-Arabien gefallen hat. Zverev, der sich bei den French Open mehrere Bänder im Sprunggelenk verletzt hatte, bestreitet diese Woche sein erstes Match seit sechs Monaten beim Dreyer Tennis Cup in Riad.

Nachdem er Dominic Thiem in seinem ersten Comeback-Match besiegt hatte, musste Zverev im Viertelfinale des Diriyah Tennis Cup eine Niederlage in zwei Sätzen gegen Daniil Medvedev hinnehmen. Zverev hat den Titel vielleicht nicht gewonnen, aber er hat seine Reise nach Saudi-Arabien genossen und verlässt das Königreich zuversichtlich, dass sein Fuß vor der Saison 2023 „gesund genug“ ist.

„Es ist ein ziemlich historisches Land, und es gibt eine Menge Dinge zu sehen. Die Dinge, die ich im Land gesehen habe, waren ziemlich faszinierend und besonders. Insgesamt war es also eine gute Reise. Auch für mich war es eine sehr positive Reise.

Auch sportlich, weil es mir gezeigt hat, auf welchem Niveau ich mich befinde, und es hat mir gezeigt, dass mein Fuß gesund genug ist, um mit diesen Jungs mithalten zu können. Aber es hat mir auch gezeigt, dass ich viel Arbeit vor mir habe.

Im Allgemeinen bin ich zufrieden, wie es gelaufen ist. Ich freue mich, vorwärts zu gehen und auf das zu blicken, was vor uns liegt", sagte Zverev auf der Website des Diriyah Tennis Cup.

Zverev über Tennisspielen in Saudi-Arabien

In Riad trafen sich einige der größten Namen des Spiels, um Tennis zu spielen, da beim Diriyah Tennis Cup mehrere Top-10-Spieler teilnahmen.

In diesem Jahr veranstaltete der Diriyah Tennis Cup seine zweite Turnierausgabe. Die Spieler haben sehr positiv über das Turnier gesprochen und es wird erwartet, dass die besten Spieler in Zukunft nach Riad zurückkehren werden.

„Es ist ziemlich selten, dass sie die Top-Spieler live sehen. Also, ich denke, sie genießen es. Für sie ist es etwas Besonderes. Vielleicht gibt es hier in Zukunft noch andere Events, damit die Fans die Top-Spieler noch ein bisschen mehr live sehen können. Ich denke, sie sind aufgeregt und haben Spaß, was das Wichtigste ist", sagte Zverev.

Alexander Zverev
SHARE