Borna Coric wird ATP-Comeback-Spieler des Jahres: Bedeutet so viel nach harter Saison

Coric holte sich seinen ersten Masters-Titel nur wenige Monate nach seiner Rückkehr aus einer langen Verletzungspause.

by Weber F.
SHARE
Borna Coric wird ATP-Comeback-Spieler des Jahres: Bedeutet so viel nach harter Saison

Borna Coric gibt zu, dass es ihm viel bedeutet, zum ATP-Comeback-Spieler des Jahres 2022 gewählt zu werden. Im Mai 2021 wurde Coric an der Schulter operiert. Coric, der ursprünglich hoffte, bei den US Open 2021 antreten zu können, musste zwölf Monate pausieren.

Im März spielte Coric sein erstes Turnier seit 12 Monaten bei den Indian Wells Masters. Nachdem er bei seiner Rückkehr Probleme hatte, legte Coric beim Cincinnati Masters einen atemberaubenden Lauf hin und holte sich seinen ersten Masters-Titel.

Coric, der im Mai auf Platz 278 geführt wurde, beendete die Saison auf Platz 26 der Weltrangliste. „Ich freue mich sehr über die Auszeichnung zum ATP-Comeback-Spieler des Jahres. Natürlich bedeutet es mir nach einer sehr, sehr harten Saison und nach meiner Schulteroperation sehr viel.

Daher kann ich nur sagen, ich danke Ihnen von ganzem Herzen. Es bedeutet mir sehr viel und ich hoffe natürlich, dass meine nächste Saison noch besser wird", sagte Coric gegenüber der ATP-Website.

Coric legte in Cincinnati einen großartigen Lauf hin

Coric hatte in seinen ersten Turnieren Probleme, da er in seinen ersten sieben Matches nur einen Sieg und sechs Niederlagen hatte.

Dann beschloss Coric, zur Challenger Tour zurückzukehren und gewann im Juni den Parma Challenger-Titel. Nachdem er Parma gewonnen hatte, nutzte Coric seine geschützte Rangliste, um an den Cincinnati Masters teilzunehmen.

In Cincinnati verärgerte Coric Rafael Nadal und Stefanos Tsitsipas auf dem Weg zum Titelgewinn. „Danke an meine Eltern, die nicht hier sind, meine Schwester und mein Team. Es war sehr hart für uns. Mit meinem Physio, wenn ich ihn nicht hätte, wäre ich nicht auf dem Platz.

Dann natürlich zu meinem Tennistrainer Mate. Wir haben sehr hart gearbeitet und jetzt sind wir hier", sagte Coric nach dem Sieg in Cincinnati. Ob Coric 2023 eine noch bessere Saison hinlegen kann, bleibt abzuwarten.

Borna Coric
SHARE