Taylor Fritz enthüllt, warum genau Leute Nick Kyrgios zuschauen

Fritz ist der Meinung, dass Tennis mehr eine Persönlichkeit wie Kyrgios umfassen sollte.

by Faruk Imamovic
SHARE
Taylor Fritz enthüllt, warum genau Leute Nick Kyrgios zuschauen

Taylor Fritz glaubt, dass Tennis eine jüngere Generation anziehen muss und er fühlt sich, dass die Annahme einer Persönlichkeit wie Nick Kyrgios dem Spiel nur helfen kann. Kyrgios, 27, hat noch nie einen Grand Slam gewonnen oder war innerhalb der Top-10 platziert, aber jedes Turnier will ihn, da er einer der besten ist, wenn es darum geht, Tickets zu verkaufen.

Kyrgios wurde oft wegen seiner Ausbrüche und Wutanfälle auf dem Platz kritisiert, aber die Wahrheit ist, dass er einer der beliebtesten Spieler unter der jüngeren Generation ist. In einem Interview mit Clay wurde Fritz gefragt, was er von manchen Tennis-Fans hält, die ein großes Problem damit haben, dass Spieler Schläger zerbrechen.

"Es gibt einen Grund, warum alle von Nicks (Kyrgios) Matches voll sind. Manchmal gehen einige Spieler damit zu weit, natürlich möchte ich nicht, dass Leute verrückt werden, aber ich denke, dass Tennis Dinge bestraft, die die Fans mögen.

Als Sport müssen wir ein jüngeres Publikum anziehen", sagte Fritz CLAY.

Fritz fühlt sich, dass die Annahme einer Persönlichkeit wie Kyrgios Tennis helfen kann Tennis wurde immer als eine der klassischsten Sportarten betrachtet.

Aber in diesem Alter mögen Sportfans - insbesondere das jüngere Publikum - das Drama, sagt Fritz. Jetzt schlägt Fritz vor, dass Tennis, wenn es in dieser Hinsicht engstirnig bleibt, das jüngere Publikum nicht erreichen wird, weil klassisch und höflich heutzutage für Jugendliche nicht sehr attraktiv sind.

"Was ich gerade sage, weiß ich, dass es tonnenweise Leute geben wird wie: 'Ich stimme nicht mit dir überein, ich hasse es, wenn ich sehe, dass ein Spieler Schläger zertrümmert' Nun, wenn du das sagst, bin ich mir sicher, dass du über 50 Jahre alt bist.

Wie, ich bin mir sicher. Und du bist so ein sehr harter Tennis-Fan und ich respektiere das, aber ja, das Durchschnittsalter des Tennis-Fans ist zu alt und wir müssen jüngere Leute anziehen. Diese harten Tennis-Fans möchten, dass es sehr klassisch und höflich bleibt und niemand etwas macht, ich respektiere das, aber sie sollten auch das wollen, was für den Sport am besten ist, und das ist die Anziehung eines jüngeren Publikums.

Was Leute in meinem Alter anzieht, ist das Drama. Lass es uns so sagen: Jedes Mal, wenn Spieler irgendeine Art von Streit haben, sich vielleicht nicht mögen, sind die Leute immer viel aufgeregter, wenn sie spielen. Lass uns ganz ehrlich sein. Es ist ein Match, weil du weißt, dass da etwas im Gange ist ", erklärte Fritz.

Taylor Fritz Nick Kyrgios
SHARE