Feliciano Lopez kündigt seinen Rücktritt für 2023 an

Lopez set to retire after 25 years on the Tour.

by Faruk Imamovic
SHARE
Feliciano Lopez kündigt seinen Rücktritt für 2023 an

Der ehemalige Weltranglisten-12. Feliciano Lopez hat seine Karriere beendet. In seiner Ankündigung zur Pensionierung gab der 41-jährige Lopez bekannt, dass er in 2023 ein paar ausgewählte Turniere spielen möchte.

Nachdem er seine Abschiedstour beendet hat, wird Lopez offiziell ein ehemaliger Tennisprofi. Lopez, der 1997 Profispieler wurde, ist siebenmaliger ATP-Champion im Einzel. "Liebe Freunde. Die Zeit ist gekommen, um etwas mit Ihnen zu teilen, was die meisten Athleten für unmöglich halten.

Nach mehr als 20 Jahren im Profimcircuit habe ich beschlossen, ein Ende zu setzen, was einst als Illusion begann und schließlich den schönsten und aufregendsten Job der Welt wurde", sagte Lopez in seiner Ankündigung.

Wo wird Lopez spielen?

Lopez ist zweifacher Champion auf dem Queen's Club und hat auch zwei Titel auf den Grasplätzen von Eastbourne.

Es ist kein Geheimnis, dass der prestigeträchtige Queen's Club eines von Lopezes Lieblingsorten zum Tennis spielen ist. Aus diesem Grund ist es fast sicher, dass Lopez während seiner Abschiedstour dort spielen wird.

"Der Traum jedes Tennisprofis ist es, auf einem Tennisplatz Abschied nehmen zu können und deshalb werde ich nächstes Jahr ein paar Turniere spielen, um meine Karriere zu beenden. Die Idee ist, einige der Turniere spielen zu können, die aus verschiedenen Gründen in den letzten 20 Jahren etwas Wichtiges bedeutet haben.

Ich glaubte immer, dass es ein Leben nach dem Tennis gibt, aber je näher der Moment rückt, desto mehr wird mir bewusst, wie sehr ich es vermissen werde. Tennis hat mir alles im Leben gegeben, viel mehr als jener fünfjährige Junge sich vorstellen konnte, als sein Vater ihm einmal zu Weihnachten einen Holzschläger in die Hand drückte", fügte Lopez hinzu. Spanien beherbergt zwei große Turniere - ein Masters-Event in Barcelona und ein ATP 500-Event in Barcelona.

Feliciano Lopez
SHARE