Nick Kyrgios antwortet bei seinen Kritikern vor der Freundschaftsspiel gegen Djokovic

Tickets für die Kyrgios- und Djokovic-Ausstellung sind in weniger als einer Stunde ausverkauft.

by Fischer P.
SHARE
Nick Kyrgios antwortet bei seinen Kritikern vor der Freundschaftsspiel gegen Djokovic

Nick Kyrgios griff seine Kritiker frech an, nachdem die Tickets für sein Schauspiel gegen Novak Djokovic in nur 58 Minuten ausverkauft waren. Letzte Woche gab Djokovic in Adelaide bekannt, dass er und Kyrgios in Gesprächen mit Tennis Australia waren, um vor den Australian Open ein Ausstellungsspiel zu organisieren.

Am Montag bestätigte Craig Tiley, Turnierdirektor der Australian Open, dass Kyrgios und Djokovic diesen Freitag gegeneinander spielen würden. Nachdem Tennis Australia den Ticketverkauf gestartet hatte, waren alle Tickets in nur 58 Minuten ausverkauft.

Das gesamte während der Veranstaltung gesammelte Geld wird für wohltätige Zwecke gespendet. „Wow, Nick Kyrgios ist schlecht für den Sport! Wow, was für eine Schande, eine nationale Blamage! Wie kann er es wagen, ein weiteres Stadion zu verkaufen, diese Arroganz“, twitterte Kyrgios.

Kyrgios und Djokovic spielen am Freitagabend gegeneinander

Tiley beschrieb das Ausstellungsmatch zwischen Kyrgios und Djokovic und nannte es „Extravaganz“.

Wenn Djokovic gegen Kyrgios in der Rod Laver Arena antritt, wird es sein erster Auftritt im Melbourne Park seit der berüchtigten Visa-Saga in Australien sein. Letzte Woche erhielt Djokovic in Adelaide große Unterstützung.

Aber jetzt geht er nach Melbourne und viele sind gespannt, wie ihn das Publikum in Melbourne willkommen heißen wird. Djokovic ist ein neunmaliger Australian Open-Rekordmeister und Tiley glaubt, dass das Publikum in Melbourne dies im Hinterkopf behalten wird, wenn der Serbe im Melbourne Park auf den Platz tritt.

„Er hat die Erfahrung in Südaustralien wirklich genossen und er wurde willkommen geheißen, er hat es dort geliebt. Ich finde es toll, dass unsere Fans Sportfans sind und zu den gebildetsten gehören und Größe schätzen.

Sie schätzen Spieler wie Novak, die dieses Event neun Mal gewonnen haben. Novak ist zurück und ich bin ziemlich zuversichtlich, dass die Fans von Melbourne – ähnlich wie er es in Adelaide erlebt hat – genauso gut sein werden“, sagte Tiley.

In der Zwischenzeit wird Kyrgios sein erstes Match im Jahr 2023 bestreiten, wenn er in einem Ausstellungsmatch gegen Djokovic antritt.

Nick Kyrgios
SHARE