Medvedev: Meine kleine Tochter fing an zu lächeln, als sie mich im Fernsehen sah

Daniil Medvedev genoss eine großartige und unvergessliche Woche in Rotterdam.

by Ivan Ortiz
SHARE
Medvedev: Meine kleine Tochter fing an zu lächeln, als sie mich im Fernsehen sah

Daniil Medvedev verriet, dass seine vier Monate alte Tochter zu lächeln begann, als seine Frau sie nach dem Halbfinalsieg des Russen in Rotterdam vor den Fernseher stellte. Medvedev besiegte Jannik Sinner am Sonntag im Finale von Rotterdam mit 5:7, 6:2, 6:2 und gewann damit seinen ersten Titel der Saison.

Während seines Interviews vor Platz sagte Medvedev, er hoffe, seine Frau würde dasselbe tun wie einen Tag zuvor. „Gestern hat mir meine Frau erzählt, dass sie meine 4 Monate alte Tochter vor den Fernseher gestellt hat, als ich die Rede vor Platz gehalten habe, und sie hat angefangen zu lächeln und zu lachen.

Ich hoffe, sie macht das heute noch einmal!", sagte Medvedev laut Relevant Tennis während seines Interviews auf dem Platz.

Medvedev gewinnt seinen ersten Rotterdamer Titel

In der vergangenen Woche spielte Medvedev zum fünften Mal in seiner Karriere in Rotterdam. Nachdem Medvedev 2020 und 2021 in der ersten Runde in Rotterdam aufeinanderfolgende Niederlagen erlitten hatte, kehrte er dieses Jahr zum Turnier zurück und schaffte es bis zum Ende.

„Ich bin [2018] zum ersten Mal hierher gekommen und es hat mir hier sofort gefallen. Ich komme gerne hierher zurück. Die letzten beiden Male, die ich hier gespielt habe, waren schrecklich und ich freue mich, es dieses Jahr besser zu machen", sagte Medvedev auch auf dem Platz.

Medvedev erwischte keinen guten Start in das Rotterdamer Finale, da er im vierten Spiel gebrochen wurde. Durch ein frühes Break gelang es Medvedev, das Break im siebten Spiel zurückzugewinnen. Aber im 12. Spiel – als Medvedev aufschlagte, um im ersten Satz zu bleiben – verpasste er einen Spielball, als Sinner den Russen brach, um den ersten Satz zu gewinnen.

Nachdem Medvedev den ersten Satz verloren hatte, erholte er sich, als er Sinner im ersten und fünften Spiel des zweiten Satzes brach, um den Satz leicht zu gewinnen und das Match in einen dritten Satz zu schicken. Im dritten Satz brach Medvedev erneut zweimal den Aufschlag von Sinner, um einen Comeback-Sieg gegen den Italiener zu vervollständigen.

Daniil Medvedev
SHARE