Dubai Flashback: Roger Federer übertrifft Andre Agassi in 52 Minuten

Roger Federer schlug Andre Agassi im Halbfinale 2005 in Dubai zum sechsten Mal in Folge.

by Fischer P.
SHARE
Dubai Flashback: Roger Federer übertrifft Andre Agassi in 52 Minuten

Vier Tage nachdem sie auf dem Hubschrauberlandeplatz des Hotels Burj Ar Arab gespielt hatten, waren Roger Federer und Andre Agassi die Gegner im Halbfinale des ATP-Events in Dubai im Jahr 2005. Es war ihr neuntes Duell und Federer lieferte seinen sechsten Sieg in Folge.

Roger stürmte in 52 Minuten über Andre hinweg, errang einen 6:3, 6:1-Triumph und segelte in den Titelkampf, seinen dritten in Folge in Dubai. Roger kam nach dem Titelgewinn in Rotterdam nach Dubai und kämpfte früh damit, sich an die unterschiedlichen Bedingungen anzupassen.

Der Schweizer rettete es mit einem boomenden Aufschlag, um einen frühen Rückschlag zu vermeiden, und feuerte in Spiel fünf einen Aufschlag-Winner, um mit 3: 2 in Führung zu bleiben. Andre war dort, um in den ersten sechs Spielen zu kämpfen, und produzierte weitere gute Aufschlagspiele, um das Ergebnis auf 3-3 auszugleichen.

Allerdings würde er bis zum Ende des Matches nur eines der nächsten zehn Spiele gewinnen!

Federer besiegte Agassi im Halbfinale von Dubai

Roger hielt seinen Aufschlag, um mit 4: 3 in Führung zu gehen, und machte im nächsten Aufschlag mit einem Rückhandwinner ein Break.

Er verschaffte sich einen Schub und sicherte sich den ersten Satz mit einem Vorhand-Winner im neunten Spiel mit 6-3. Ein Vorhand-Winner bescherte dem Titelverteidiger im zweiten Satz ein frühes Break. Er wehrte im zweiten Spiel zwei Breakchancen ab, um den Vorteil zu bestätigen, und erzielte im dritten Spiel nach einem Lob-Winner hinter dem Rücken aus einer unglaublichen Position eine weitere Break.

Federer marschierte auf die Ziellinie zu, hielt seinen Aufschlag im vierten Spiel mit einem gut konstruierten Angriff und landete einen Aufschlag-Winner, der ihn mit 5: 1 in Führung brachte. Roger besiegelte das Match wenige Minuten später mit einem Break nach Andres Doppelfehler. Es war der letzte Schuss des Amerikaners in Dubai, der später in diesem Jahr bei den US Open aufhörte.

Roger Federer Andre Agassi
SHARE