Jo-Wilfried Tsonga gratuliert Hubert Hurkacz zu Marseille-Titel: Teil der Geschichte

Tsonga überreichte Hurkacz den Marseille-Pokal 2023.

by Ivan Ortiz
SHARE
Jo-Wilfried Tsonga gratuliert Hubert Hurkacz zu Marseille-Titel: Teil der Geschichte

Die französische Tennislegende Jo-Wilfried Tsonga gratulierte Hubert Hurkacz zum Gewinn des diesjährigen Marseille-Titels. Am Sonntag besiegte der 26-jährige Hurkacz im Finale von Marseille den Franzosen Benjamin Bonzi mit 6:3, 7:6 (4).

Hurkacz, der zum dritten Mal in seiner Karriere in Marseille spielte, wurde der Titel vom ehemaligen dreifachen Marseille-Meister Tsonga überreicht. „Herzlichen Glückwunsch @HubertHurkacz, dass er jetzt Teil der langen Geschichte der @Open13 ist“, Tsonga schrieb auf Twitter nach dem Sieg von Hurkacz in Marseille.

Hurkacz teilte auch eine Nachricht mit, als er Bonzi zu einem starken Lauf gratulierte und sagte, es sei eine Freude, Tsonga zu sehen.

„Danke an mein Team und meine Familie zu Hause für die Unterstützung diese Woche und immer. Danke @tsonga7, dass du heute hier warst, es war mir ein Vergnügen. Gut gemacht in einer großartigen Woche, @BenjaminBonzi“, twitterte Hurkacz.

Hurkacz gewinnt Marseille, bekommt den Pokal von Tsonga überreicht

Nachdem Hurkacz Bonzi um seinen sechsten ATP-Titel besiegt hatte, zeigte er seine Klasse und ermutigte Bonzi, den Kopf oben zu halten, da er glaubt, dass der Franzose bald seinen ersten ATP-Titel gewinnen wird.

„Ich bin heute super happy. Glückwunsch an Benjamin, er hat wirklich gut gespielt. Ich denke, er hat es verdient, den zweiten Satz zu gewinnen, ich habe nur versucht, so hart wie möglich zu konkurrieren. Er hat dieses Jahr wirklich gut gespielt und wird sicher bald einen Titel holen", sagte Hurkacz nach dem Finale auf der ATP-Website.

Hurkacz gewinnt Marseille, bekommt den Pokal von Tsonga überreicht „Ich glaube, mein Spiel wird besser. Ich bin super zufrieden mit der Art und Weise, wie ich heute angetreten bin. Ich konnte in den wichtigen Momenten einige gute Schüsse und gute Aufschläge erzielen, damit bin ich sehr zufrieden", sagte Hurkacz. Hurkacz wird nun bei einem ATP-500-Event in Dubai antreten, wo er in der ersten Runde auf Andy Murray trifft.

Jo-Wilfried Tsonga Hubert Hurkacz
SHARE