ATP Dubai: Novak Djokovic besiegt Tallon Griekspoor ohne Probleme

Novak Djokovic steht in Dubai im Viertelfinale.

by Weber F.
SHARE
ATP Dubai: Novak Djokovic besiegt Tallon Griekspoor ohne Probleme

Die Nummer 1 der Welt, Novak Djokovic, steht mit der gleichen Anzahl von Teilnahmen in seinem 13. Viertelfinale in Dubai. Novak spielte ein absolut solides Match gegen Tallon Griekspoor und besiegte den Niederländer in einer Stunde und 21 Minuten mit 6: 2, 6: 3.

Damit hat Djokovic seine Bilanz im Jahr 2023 auf 14-0 verbessert und strebt den dritten Titel der Saison und den siebten der letzten acht Turniere an! Novak kämpfte in der ersten Runde gegen Tomas Machac und verspielte den Vorteil im letzten Satz, bevor er sich im Tiebreak durchsetzte.

Er war heute weit über diesem Niveau, dominierte den Aufschlag und kehrte zurück, um über die Spitze zu rennen. Der Serbe legte nach dem ersten Schuss verlässliche Zahlen vor.

Novak Djokovic steht im Viertelfinale von Dubai

Er ließ in seinen Spielen acht Punkte liegen und hielt den Druck auf der anderen Seite von Anfang bis Ende aufrecht.

Griekspoor feuerte neun Asse ab und aufschlug mit 71 %. Er sah sich jedoch nicht weniger als 16 Breakpoints gegenüber und verteidigte 12, um eine vollständige Katastrophe zu vermeiden. Novak holte sich sieben Spiele in Folge aus der Schlussphase des ersten Satzes und brach den Widerstand des Rivalen, um in die letzten acht zu segeln und das Ergebnis des letzten Jahres zu wiederholen.

Djokovic produzierte im ersten Satz vier komfortable Aufschlagspiele und forderte den Gegner auf, dies zu wiederholen. Stattdessen wurde Tallon zweimal gebrochen, um den Serben in kürzester Zeit nach vorne zu bringen. Novak unterbrach den Aufschlag seines Rivalen im zweiten Spiel, um früh in Führung zu gehen, und hielt seinen Aufschlag, um alles mit 5:2 unter Kontrolle zu halten.

Griekspoor aufschlug, um im achten Spiel im Satz zu bleiben, und erlebte eine weitere Break, um den Satz mit 6: 2 an Djokovic zu übergeben. Novak brach zu Beginn des zweiten Satzes erneut und setzte sich in einem Marathon-vierten Spiel durch, um eine 6: 2, 4: 0-Lücke zu öffnen.

Tallon sparte im sechsten Spiel zwei Matchbälle, um ein 6: 0 zu vermeiden, und brach Novaks Aufschlag im nächsten Spiel, um den Rückstand auf 5: 2 zu reduzieren. Es war Djokovics einziges lockeres Aufschlagspiel, und es kam im schlimmsten Moment, als er um den Sieg aufschlagte.

Der niederländische Spieler aufschlug in Spiel acht in der Hoffnung, die Action für mindestens ein weiteres Spiel zu verlängern. Er hielt seinen Aufschlag, um den Rückstand zu verringern, und der Serbe servierte zum zweiten Mal in Spiel neun zum Triumph.

Novak erspielte sich mit einem Vorhand-Winner zwei Matchbälle und sicherte sich den ersten mit einem kraftvollen Aufschlag für einen Platz im Viertelfinale.

Novak Djokovic Tallon Griekspoor
SHARE