Marin Cilic verzögert sein Comeback, zieht sich aus Indian Wells und Miami zurück



by FISCHER P.

Marin Cilic verzögert sein Comeback, zieht sich aus Indian Wells und Miami zurück

Die frühere Nummer 3 der Welt, Marin Cilic, hat sich von den bevorstehenden Masters 1000-Events in Indian Wells und Miami zurückgezogen. Der 34-jährige Cilic wurde im Januar am Knie operiert und ist nicht bereit, wieder aktiv zu werden.

Cilic, der jetzt auf Platz 21 der Welt rangiert, hoffte, während des Sunshine Double wieder in Aktion treten zu können. Unglücklicherweise für Cilic wird er diesen März nicht seinen 14. Auftritt in Indian Wells haben.

Cilic, der 2008 sein Debüt in Indian Wells gab, erzielte 2016 sein bestes Ergebnis in der Wüste – als er das Viertelfinale erreichte, bevor er gegen David Goffin verlor.

In Miami wird Cilic in diesem Jahr auch nicht zum 14. Mal auftreten.

Cilic hatte auch in Miami nicht viele bemerkenswerte Läufe, da sein bestes Ergebnis bei dem Turnier 2013 erzielt wurde, als er das Viertelfinale erreichte, bevor er gegen Andy Murray verlor.

Cilic war „am Boden zerstört“, nachdem er die AO verpasst hatte

Cilic startete seine Saison 2023 in Pune, wo er Roberto Carballes Baena besiegte, bevor er Tallon Griekspoor im Achtelfinale einen Walkover bescherte.

Eine Woche später gab ein am Boden zerstörter Cilic seinen Rückzug von den Australian Open bekannt. „Kein guter Start ins Jahr 2023 und ein paar harte Tage in Melbourne. Am Boden zerstört kann ich dieses Jahr nicht bei den @AustralianOpen spielen, aber die Gesundheit geht vor.

Bis zum nächsten Jahr in Melbourne“, verkündete Cilic wenige Tage vor Beginn der Australian Open auf Twitter. Eine Woche nach seinem Rückzug von den Australian Open nutzte Cilic seine sozialen Medien, um eine Knieoperation zu enthüllen.

"Ein paar herausfordernde Wochen bis zum Beginn des Jahres 2023. Nach Rücksprache mit verschiedenen Spezialisten traf ich die schwierige Entscheidung, mich einer Knieoperation zu unterziehen, da dies die beste Option für eine langfristige Behandlung der Verletzung zu sein schien.

Glücklicherweise verlief das Verfahren so gut, wie wir es uns erhofft hatten“, gab Cilic am 20. Januar auf Twitter bekannt. Es bleibt abzuwarten, ob Cilic zu Beginn der Sandplatzsaison wieder in den Einsatz zurückkehren kann.

Marin Cilic Indian Wells Australian Open