ATP Dubai: Novak Djokovic besiegt Hubert Hurkacz, um perfekt zu bleiben



by   |  LESUNGEN 625

ATP Dubai: Novak Djokovic besiegt Hubert Hurkacz, um perfekt zu bleiben
ATP Dubai: Novak Djokovic besiegt Hubert Hurkacz, um perfekt zu bleiben

Weltnummer 1 Novak Djokovic steht 2023 mit 15:0! Der Serbe steht nach 13 Reisen in die Wüste zum zehnten Mal im Halbfinale von Dubai, bleibt auf dem Titelkurs und strebt seinen dritten Titel der Saison an. Novak traf im Viertelfinale auf Hubert Hurkacz und erzielte in einer Stunde und 21 Minuten einen 6: 3, 7: 5-Triumph.

Der Serbe besiegte den Polen zum fünften Mal in so vielen Spielen, stand nie vor einem Breakpoint und stahl dem Rivalen zweimal den Aufschlag, um an die Spitze zu kommen und ins Halbfinale einzuziehen. Novak machte mit dem zweiten Aufschlag im Eröffnungssatz den Unterschied, produzierte fünf komfortable Aufschlagspiele und wartete auf eine Chance bei der Rückkehr.

Es kam im vierten Spiel, als er die dritte Gelegenheit nutzte, um sich einen entscheidenden Vorteil zu verschaffen. Djokovic schnappte sich das erste Spiel des Matches mit einem Aufschlag-Winner, und Hurkacz antwortete mit einem boomenden Aufschlag im zweiten Spiel zum 1: 1.

Novak Djokovic besiegte Hubert Hurkacz in Dubai in geraden Sätzen

Novak ging mit einem Vorhand-Crosscourt-Winner im dritten Spiel mit 2: 1 in Führung und drückte im nächsten Spiel stark auf die Rückkehr.

Hubert machte einen Rückhandfehler und sah sich drei Breakpoints gegenüber. Der Serbe verwandelte den dritten, nachdem er den Fehler des Polen erzwungen hatte, und baute einen 3: 1-Vorsprung aus. Djokovic hielt seinen Aufschlag im fünften Spiel, um den Vorteil zu festigen, und wiederholte dies zwei Spiele später mit 5: 2.

Hubert aufschlug, um im neunten Spiel im Satz zu bleiben, und hielt seinen Aufschlag, um seine Chancen zu verlängern. Novak besiegelte den Satz jedoch mit einem Ass im neunten Spiel mit 6: 3 in 35 Minuten. Hurkacz startete den zweiten Satz mit einem guten Aufschlagspiel mit einem Vorhand-Winner, und Djokovic folgte diesem Tempo mit einem Aufschlag-Winner im zweiten Spiel.

In den folgenden Spielen gab es nichts, was sie trennte, wobei beide Spieler ihre Aufschlagspiele dominierten. Novak hielt seinen Aufschlag im sechsten Spiel mit 3: 3, und Hubert baute einige Minuten später mit einem starken Aufschlag eine weitere Führung aus.

Djokovic hielt seinen Aufschlag im zehnten Spiel, um das Ergebnis auf 5: 5 auszugleichen, und der Druck war wieder auf Hurkacz. Der Pole bemühte sich, mit seinem Aufschlag freie Punkte zu finden, und sah sich Breakpoints gegenüber.

Er verteidigte vier und Novak eroberte den fünften, um einen 6-5-Vorteil zu eröffnen und für den Sieg aufzuschlagen. Djokovic hielt seinen Aufschlag in Spiel 12, um das Match stilvoll zu besiegeln und ins Halbfinale einzuziehen.

Novak Djokovic Hubert Hurkacz

Sollte Novak Djokovic einen Platz im Melbourne Park bekommen?

Novak Djokovic spricht über Rivalitäten: Von Federer und Nadal bis Alcaraz

Novak Djokovic und Maria Sharapova: Eine Wette, ein Dinner und zwei Tennislegenden

Novak Djokovic gegen Carlos Alcaraz: Das Duell der Tennisgiganten

Elon Musk, Novak Djokovic und die Impfdebatte

Novak Djokovics Einsatz für Spieler mit niedrigerem Rang