David Ferrer bereit für den endgültigen Auftritt von Auckland

Ferrer, 36, schließt Auckland in seinem kurzen Zeitplan für 2019 ein.

by Weber F.
SHARE
 David Ferrer bereit für den endgültigen Auftritt von Auckland

Der spanische Tennisstar David Ferrer wird im Januar zum letzten Mal in seiner Karriere in Auckland spielen. Der 36-Jährige wird sich nach dem Madrid Masters im Mai vom Tennis zurückziehen. Der Spanier plant, im Jahr 2019 ein paar Events zu spielen.

Ferrer, einschließlich Auckland in seinem Zeitplan für 2019, sollte keine große Überraschung sein, da das Ereignis in Auckland seit Jahren als letzte Vorbereitung für die Australian Open diente.

Der 36-jährige wird vom 7. bis 12. Januar in Auckland seinen 14. Auftritt haben.

Ferrer war während seiner gesamten Karriere in Auckland erfolgreich, da er viermaliger Meister des Turniers ist. Der Spanier gewann 2007 sein erstes Auckland in Auckland, bevor er von 2011 bis 2013 drei Titel in Folge holte.

Vier von Ferrers vorherigen 13 Spielen in Auckland endeten im Halbfinale.

"Es ist wirklich fantastisch, auf Davids Liste der Lieblingsturniere aufgenommen zu werden, und eine der wenigen Veranstaltungen, die er 2019 spielen wird.

Es ist uns eine Ehre, ihn wieder einmal auf Center Court zu haben "Er wird eine Leistung für seine treuen Fans aufführen", sagte der Turnierdirektor von Auckland, Karl Budge, pro Newshub.

"Wir werden etwas Besonderes organisieren, um uns im Januar von einem sehr guten Freund und einem bescheidenen Champion zu verabschieden."

David Ferrer
SHARE