ATP Indian Wells: Carlos Alcaraz erzielt ersten Sieg über Felix Auger-Aliassime

Carlos Alcaraz besiegte Felix Auger-Aliassime in Indian Wells in geraden Sätzen.

by Fischer P.
SHARE
ATP Indian Wells: Carlos Alcaraz erzielt ersten Sieg über Felix Auger-Aliassime

Die Nummer 2 der Welt, Carlos Alcaraz, steht zum zweiten Mal in Folge im Halbfinale von Indian Wells. Carlos traf im Viertelfinale auf Felix Auger-Aliassime und erzielte in zwei Stunden einen 6: 4, 6: 4-Triumph für seinen ersten Sieg über den Kanadier seit vier Matches.

Alcaraz ist jetzt zwei Siege davon entfernt, wieder die Nummer 1 der Welt zu werden und Novak Djokovic die Ehre zu nehmen. Der Spanier spielte besser hinter dem ersten und zweiten Aufschlag. Er verteidigte drei von vier Breakbällen und hielt den Druck auf der anderen Seite aufrecht.

Der Kanadier gab sein Bestes, um in Kontakt zu bleiben, obwohl er nicht mindestens einen Satz gewinnen konnte, nachdem er dreimal von 12 Chancen, die seinem Rivalen angeboten wurden, gebrochen wurde. Carlos feuerte 26 Winner und 16 ungezwungene Fehler.

Felix konnte diesen Zahlen nicht folgen, kämpfte im Mittelfeld und beendete seinen Lauf im Viertelfinale. Beide Spieler aufschlugen in den Eröffnungsspielen des Matches gut auf, und Felix hatte nach dem ersten Schuss in Spiel drei Probleme.

Er verweigerte einen Breakpoint nach Carlos' Rückhandfehler und hielt, um einen frühen Rückschlag zu vermeiden.

Carlos Alcaraz besiegte Felix Auger-Aliassime in Indian Wells in geraden Sätzen

Der Spanier pushte bei der Rückkehr in Spiel fünf stark und verwandelte den fünften Breakpoint mit einem mächtigen Vorhand-Crosscourt, um eine Break einzulegen und eine 3: 2-Lücke zu eröffnen.

Die Nummer 2 der Welt feuerte im sechsten Spiel einen Aufschlag-Winner, um den Vorteil zu festigen und einen guten Rhythmus zu finden. Alcaraz wiederholte dies im achten Spiel mit 5: 3 und zwang Auger-Aliassime zum Aufschlag, um im Satz zu bleiben.

Felix holte sich das neunte Spiel mit einem Aufschlag-Winner, und Carlos aufschlug mit 5-4 für den ersten Satz. Der Spanier machte einen Rückhandfehler und erlebte einen Breakpoint, der den Verlauf des Satzes hätte verändern können.

Alcaraz blieb ruhig und bestritt es mit einem erzwungenen Fehler, bevor er in 62 Minuten einen Vorhand-Winner mit 6: 4 erzielte. Der Kanadier machte zu Beginn des zweiten Satzes einen Rückhandfehler, um einen Nachteil von einem Break und einem Satz zu erfahren.

Der Spanier konnte dies nicht nutzen, schlug im zweiten Spiel eine lange Vorhand, um ein Break zu erleiden und den Rivalen auf 1: 1 zurückzubringen. Felix rettete im dritten Spiel zwei Breakpoints, und beide aufschlugen in den nächsten fünf Spielen gut, um Kopf an Kopf zu bleiben.

Carlos drückte im neunten Spiel auf den Return und verwandelte die dritte Breakchance nach Felix' lockerer Rückhand, um eine 5-4-Führung zu eröffnen und zum Sieg aufzuschlagen. Der Spanier hielt seinen Aufschlag im zehnten Spiel mit einem Vorhand-Winner, um sich einen Platz im Halbfinale gegen Jannik Sinner zu sichern.

Indian Wells Carlos Alcaraz Felix Auger-aliassime
SHARE