Dominic Thiem gibt zu, dass er "immer noch sehr inkonsistent" ist

Thiem holte in Estoril seine ersten aufeinanderfolgenden Saisonsiege.

by Faruk Imamovic
SHARE
Dominic Thiem gibt zu, dass er "immer noch sehr inkonsistent" ist

Dominic Thiem gibt zu, dass er "immer noch sehr inkonsistent" ist und erkennt an, dass es viel über seine Form aussagt, wenn er zum ersten Mal seit sieben Monaten hintereinander Matches gewinnt. Am Freitag unterlag Thiem Quentin Halys im Viertelfinale von Estoril mit 6-1 6-4.

Bevor er gegen Halys verlor, besiegte Thiem Sebastian Ofner und Ben Shelton, respektive. Für Thiem war es seine ersten zwei Siege hintereinander in dieser Saison. Vor Estoril war Thiem 1-8 im Jahr. Jetzt ist Thiem 3-9 in 2023.

"Ich bin immer noch sehr inkonsistent. Der Aufschlag war heute nicht da. Es ist trotzdem eine positive Woche für mich, erstmals seit 7 Monaten gewinne ich zwei Spiele hintereinander, was keine großartige Statistik ist", sagte Thiem laut Jose Morgado.

Thiem unterlag Halys in zwei Sätzen.

Halys holte sich im vierten Spiel das erste Break des Matches und führte damit 3-1.

Im fünften Spiel hatte Thiem zwei Breakbälle, um das Break zurückzugewinnen, aber konnte nicht verwandeln, als Halys eine 4-1-Führung nahm. Halys brach Thiem dann erneut im sechsten Spiel für eine 5-1-Führung, bevor er im folgenden Spiel den ersten Satz abschloss.

Nach dem Gewinn des ersten Satzes holte sich Halys auch im fünften Spiel des zweiten Satzes das erste Break. Mit einem Satz- und Breakvorsprung hielt Halys seinen Aufschlag für den Rest des Matches und gewann somit in zwei Sätzen.

"Ich spiele im Moment wirklich, wirklich gut. Für mich, im Halbfinale des ersten Turniers auf Sand zu sein, ist riesig und ich habe gegen einige wirklich gute Spieler gespielt. Ich bin so glücklich und freue mich auf morgen, weil ich denke, dass ich morgen wieder gut spielen kann.

Es wird ein hartes Spiel werden, aber ich freue mich wirklich darauf", sagte Halys nach dem Sieg gegen Thiem. Unterdessen bestätigte Thiem nach der Niederlage gegen Halys, dass er beabsichtigt, in Zukunft wieder nach Estoril zurückzukehren.

Dominic Thiem
SHARE