US Open: Novak Djokovic sichert sich 24. Major-Krone und erweitert seine Dominanz

Novak Djokovic sicherte sich in New York seinen 24. Major-Titel

by Faruk Imamovic
SHARE
US Open: Novak Djokovic sichert sich 24. Major-Krone und erweitert seine Dominanz
© Clive Brunskill / Staff - Getty Images Sport

Novak Djokovic ist ein 24-facher Major-Champion! Der Serbe besiegte Daniil Medvedev mit 6-3, 7-6, 6-3 im Arthur Ashe Stadium nach drei Stunden und 16 Minuten eines anstrengenden Kampfes und eroberte eine weitere Major-Krone, womit er seinen Status als der Beste aller Zeiten (GOAT) festigte.

Novak musste hart arbeiten, um den Champion von 2021 zu schlagen, und behielt in den entscheidenden Momenten die Oberhand, wodurch er zum ältesten Sieger der US Open wurde und Ken Rosewall den Rekord wegnahm. Djokovic beendet seine Major-Kampagne 2023 mit einem Ergebnis von 27-1, wobei er seine einzige Niederlage im Wimbledon-Finale gegen Carlos Alcaraz erlitt.

Der Serbe spielte besser beim ersten und zweiten Aufschlag, verlor nur einmal seinen Aufschlag und übte Druck auf der anderen Seite aus.

Novak Djokovic ist ein 24-facher Major-Champion!

Medvedev kämpfte gut im zweiten Satz, verschwendete einen Satzball im zwölften Spiel und verlor im dritten Satz an Boden, um in den Major-Finals mit 1-4 zu fallen, wobei er drei gegen Djokovic verlor.

Der Serbe servierte gut im ersten Satz, kontrollierte das Tempo in seinen Spielen und übte Druck auf der anderen Seite aus. Er brach den Russen im zweiten Spiel ohne Punktverlust und hielt im nächsten Spiel, um einen 3-0-Vorsprung zu erzielen und sich in einen guten Rhythmus zu bringen.

Daniil stand im achten Spiel unter Aufschlag mit zwei Satzbällen, überstand die Hindernisse und hielt auf 3-5. Novak servierte im neunten Spiel für den ersten Satz und gewann ihn mit 15 Punkten, um den Auftakt zu sichern und sich einen Schub zu verschaffen.

Der zweite Satz dauerte eine Stunde und 45 Minuten und ging bis an die Grenze. Medvedev blieb ruhig und brachte Djokovic an seine Grenzen, versäumte jedoch seine Chancen und lag mit 0:2 Sätzen zurück. Novak begann die Aktion mit drei Aufschlaghalten zu null und schuf eine Breakchance im siebten Spiel.

Daniil rettete sie und verdiente sich eine Breakchance im nächsten. Djokovic weigerte sich, seinen Aufschlag aufzugeben, hielt und sicherte das Ergebnis bei 4-4. Der Serbe stand in der 12. Partie vor der ultimativen Herausforderung, als er einen Breakpunkt abwehrte und einen Tie-Break einleitete.

Novak lag mit 3-1 zurück, bevor er das Blatt wendete, den Tie-Break mit 7-5 gewann und einen riesigen Vorteil schuf. In der Mitte des dritten Satzes wechselten sie drei Breaks, wobei Djokovic ruhig blieb und zwei sicherte.

Der Serbe servierte im neunten Spiel für den Titel und hielt mit 30 Punkten, um an die Spitze zu gelangen und seine 24. Major-Krone zu sichern.

Us Open Novak Djokovic
SHARE