Davis Cup 2023: Djokovic führt Serbien zum historischen Triumph?

Novak Djokovic, der weltbeste Tennisspieler, steht kurz davor, das Jahr 2023 mit einem weiteren bedeutenden Titel zu krönen.

by Faruk Imamovic
SHARE
Davis Cup 2023: Djokovic führt Serbien zum historischen Triumph?
© Getty Images Sport/Angel Martinez

Novak Djokovic, der weltbeste Tennisspieler, steht kurz davor, das Jahr 2023 mit einem weiteren bedeutenden Titel zu krönen. Doch dazu benötigt er die Unterstützung seiner serbischen Teamkollegen.

Triumph in Turin und Hoffnung in Malaga

Nach seinem beeindruckenden Sieg beim ATP-Finale in Turin, wo er Carlos Alcaraz und Jannik Sinner in den letzten beiden Matches des Saisonabschluss-Turniers besiegte, reiste Djokovic nach Malaga.

Hier hofft er, an seinen Erfolg anzuknüpfen und Serbien zum Davis Cup-Ruhm zu führen – ein Erfolg, den er als einen der besten Momente seiner Karriere beschreibt. "Ich würde wirklich gerne den Davis Cup mit Serbien gewinnen.

Das ist ein Ziel. Es ist eine wichtige Woche für uns, für unsere Nation. Wir werden unser Bestes geben", sagte ein motivierter Djokovic. Serbien, das 2010 bereits den Davis Cup gewann, tritt im Viertelfinale gegen Großbritannien an.

Djokovic, als 24-facher Grand-Slam-Champion und Star des Turniers, hat große Hoffnungen, sein Team zum Sieg auf spanischem Boden zu führen.

Der Weg zum Sieg: Spielplan und Geschichte

Spielplan der Davis Cup Final 8 in Malaga:

  • Dienstag: Kanada vs.

    Finnland

  • Mittwoch: Tschechische Republik vs. Australien
  • Donnerstag: Großbritannien vs. Serbien und Italien vs. Niederlande
  • Die Sieger der Viertelfinalspiele treten am Freitag und Samstag in den Halbfinals an, das Finale findet am Sonntag statt.
Historischer Rückblick:
  • Australien: 28-maliger Champion
  • Kanada: Champion 2022
  • Tschechische Republik: Champion 1980, 2012, 2013
  • Finnland: Debüt in dieser Phase des Davis Cups
  • Italien: Champion 1976
  • Niederlande: Bestleistung Halbfinale 2001
  • Großbritannien: 10-maliger Champion
  • Serbien: Champion 2010
Während Serbien auf den historischen Erfolg von 2010 zurückblickt, blickt Djokovic nach vorne und konzentriert sich darauf, seinen beeindruckenden Erfolgsweg fortzusetzen.

Das Davis Cup-Finale in Malaga verspricht spannende Matches und möglicherweise einen weiteren glorreichen Moment in Djokovics Karriere.

Davis Cup Novak Djokovic
SHARE