Von der Statistik zum Spiel: Wie Daten die Next Gen ATP Finals 2023 prägen!



by FARUK IMAMOVIC

Von der Statistik zum Spiel: Wie Daten die Next Gen ATP Finals 2023 prägen!
© Getty Images Sport/Adam Pretty

Die ATP und Tennis Data Innovations (TDI) stehen kurz davor, bei den Next Gen ATP Finals 2023, präsentiert von NEOM, bahnbrechende Einblicke in den Tennissport zu liefern. Durch modernste Tracking-Technologien werden die physischen Anforderungen, die für den Wettkampf auf höchstem professionellen Niveau erforderlich sind, genau analysiert und bewertet.

Schlüsselspiele am Mittwoch in Jeddah

Dominic Stricker vs. Luca Nardi Der zweite Tag des Turniers beginnt mit dem Match zwischen Dominic Stricker und Luca Nardi. Diese beiden Spieler verfügen über kontrastreiche Spielstile und physische Leistungsprofile.

Stricker hat die geringste Distanz und Arbeitsbelastung pro Minute aller Athleten bei den Next Gen ATP Finals. Nardi setzt auf einen Spielstil mit etwas höherer Intensität, wobei seine Schnelligkeit ihm aus schwierigen Situationen hilft.

Im Vergleich zu ihren Spielen vom Vortag zeigte Nardi fast 40% mehr explosive Bewegungen als Stricker. Arthur Fils vs. Flavio Cobolli Am Mittwoch trifft Arthur Fils auf Flavio Cobolli. Fils wird versuchen, sein aggressives Grundlinienspiel durchzusetzen, während Cobolli, ein solider Grundlinienspieler, der seine Beinarbeit als Vorteil nutzt, das Spiel in eine Bewegungsschlacht verwandeln will.

Cobolli legt die meisten Distanzen pro Minute aller Teilnehmer zurück. Luca Van Assche vs. Hamad Medjedovic Luca Van Assche zeigte, dass er sich schnell von Spielen mit hohem Volumen und Intensität erholen kann. Er erreichte im ersten Rundenspiel gegen Abdullah Shelbayh einen Physical Index von 9.

Sein Gegner, Hamad Medjedovic, spielte ebenfalls ein langes Fünf-Satz-Match und begann im fünften Satz zu krampfen. Trotz gleicher aktiver Spielzeit waren ihre physischen Leistungen sehr unterschiedlich. Abdullah Shelbayh vs.

Alex Mickelson Obwohl Shelbayh und Mickelson in der ersten Runde die gleiche aktive Spielzeit hatten, arbeitete Shelbayh deutlich härter. Die späte Beendigung seines Matches könnte seine Erholung beeinträchtigen.

Die Bedeutung der physischen Leistung

Die neuen Daten und Analysen ermöglichen es, die Spiele auf eine Weise zu betrachten, die weit über das traditionelle Zählen von Punkten und Sätzen hinausgeht. Sie bieten Einblick in die körperliche Beanspruchung der Spieler und wie sie ihre Strategie entsprechend anpassen müssen.

Diese Erkenntnisse könnten nicht nur die Art und Weise, wie Spiele analysiert werden, revolutionieren, sondern auch, wie Spieler ihre Taktiken und Trainingspläne entwickeln.

Atp Finals