ATP Monte Carlo-Raffle: Rafael Nadal und Novak Djokovic führen das Feld an


by   |  LESUNGEN 862
ATP Monte Carlo-Raffle: Rafael Nadal und Novak Djokovic führen das Feld an

Im schönen Monte-Carlo Country Club gelegen, das erste Masters 1000 Clay Event der Saison startet am Montag in Monaco, in der 113 ausgabe des Turniers, die bis ins Jahr 1897 zurückreicht!Monte Carlo wurde 1969 Teil der Open Ära und stand seitdem im Kalender und war eines der beliebsten Turniere der Spieler.

Tom Okker war der erste Champion der neun Ära, gefolgt von Ilie Nastase, Manuel Orantes, Guillermo Vilas, Björn Borg, Mats Wilander, Ivan Lendl, Thomas Muster, Carlos Moya, Gustavo Kürten, Juan Carlos Ferrero und elffachen Champion Rafael Nadal, Novak Djokovic und Stan Wawrinka.

Novak und Rafa sind die einzigen Favoriten, die amm kommenden Sontag um den Titel kämpfen, aber einige starke Konkurrenten werden versuchen, die Party zu verderbenund ihren Namen der Liste hinzuzufügen, die seit 2005, nur drei Namen hat!Djokovic sucht seine erste krone in Monte Carlo seit 2015 und eröffnet seine Kampagne gegen Thanasi Kokkinakis oder Philipp Kohlschreiber, der ihn in Indian Wells besiegt hat.

In der dritten Runde warten Jo-Wilfried Tsonga oder Gael Monfils. Daniil Medvedev und Stefanos Tsitsipas sind mögliche Gegner von Djokovic in Vierterfinale, un der Serbe muss von Begin an sein bestes Tennis spielen, wenn er das Halbfinale erreichen will.

Roland Garros-Finalist Dominic Thiem, Kyle Edmund, David Goffin und Karen Khachanov bilden das zweite Viertel der Auslosung. Es könnte interessant sein zu sehen, wer auf Djokovic, Monfils oder Tsonga um einen Platz im Finale treffen wird.

Die ehemaligen Finalisten Kei Nishikori und Fernando Verdasco konnten sich in Runde zwei treffen, mit Borna Coric, Gilles Simon, Fabio Fognini, Felix Auger-Aliassime um dem dritten Seed Alexander Zverev, der hoffte, das Halbfinale aus dem dritten Viertel zu erreichen.

Im unteren Teil der Auslosung stehen Marin Cilic, Lucas Pouille, Stan Wawrinka, Marco Ceccinato und Denis Shapovalov gegen Rafael Nadal, der Miami übersprang und sich auf seine beliebte Veranstaltung vorbereitete, bei der ich elf Trophäen geholt habe un die Kampagne gegen Roberto Bautista Agut eröffnete oder John Millman und der ersten Titel seit Kanada im letzten Jahr.