Neustart auf der ATP-Tour: Spieler im Fokus der Sandplatzsaison

Die ATP-Tour-Saison 2024 hat bereits einige herausragende Momente erlebt, mit Jannik Sinner an der Spitze, der sein erstes Major in Australien gewann.

by Faruk Imamovic
SHARE
Neustart auf der ATP-Tour: Spieler im Fokus der Sandplatzsaison
© Getty Images/Alexander Hassenstein

Die ATP-Tour-Saison 2024 hat bereits einige herausragende Momente erlebt, mit Jannik Sinner an der Spitze, der sein erstes Major in Australien gewann. Neben Sinner haben auch Carlos Alcaraz und Daniil Medvedev beeindruckende Leistungen gezeigt.

Doch mit dem Beginn der Sandplatzsaison richten sich die Augen auf Spieler, die bisher noch nicht ihre Bestform erreicht haben.

Spieler auf der Suche nach Form

Novak Djokovic erlebt bislang eine untypische Saison. Trotz seiner Position als Weltranglistenerster hat er alle drei Turniere, an denen er teilgenommen hat, frühzeitig verloren.

Seine Niederlage gegen den zu diesem Zeitpunkt auf Platz 123 rangierenden Luca Nardi bei den Indian Wells war besonders überraschend. Djokovic, der sich kürzlich von seinem langjährigen Coach Goran Ivanisevic getrennt hat, hofft nun, auf seinem bevorzugten Belag eine Wende herbeizuführen.

Mit 2000 zu verteidigenden Punkten bei den French Open steht er allerdings unter Druck. Holger Rune hat bereits im Alter von 20 Jahren beeindruckende Erfolge erzielt, darunter einen Masters 1000-Titel. Doch 2024 gestaltet sich schwierig für ihn, mit inkonsistenten Leistungen und einer enttäuschenden Niederlage in Miami.

Rune muss seine Form dringend verbessern, um die im letzten Jahr erreichten Ergebnisse zu verteidigen. Stefanos Tsitsipas hat nach einem starken Start ins Jahr 2023, als er das Finale der Australian Open erreichte, mit Herausforderungen zu kämpfen.

Aktuell findet er sich auf Platz 24 der Race to Turin wieder und benötigt dringend Erfolge auf seinem stärksten Belag, um seine Position als Top-Spieler zu festigen. Frances Tiafoe und Felix Auger-Aliassime sind zwei weitere Spieler, von denen viel erwartet wird.

Tiafoe hat bisher eine enttäuschende Saison hinter sich und hofft auf ein besseres Abschneiden auf Sand. Auger-Aliassime, der vor zwei Jahren als einer der führenden Spieler seiner Generation galt, hat in den letzten 15 Monaten einen Formrückgang erlebt.

Beide streben danach, ihre Saison auf dem Sandplatz neu zu beleben.

Auf dem Weg zur Rückkehr

Für Spieler wie Djokovic, Rune, Tsitsipas, Tiafoe und Auger-Aliassime bietet die Sandplatzsaison eine Chance, ihre Saison zu retten und zurück in die Erfolgsspur zu finden.

Ihre Leistungen in den kommenden Wochen könnten richtungsweisend für den Rest des Jahres sein. Während sie sich darauf vorbereiten, ihre Fähigkeiten auf dem anspruchsvollen Untergrund zu beweisen, bleibt abzuwarten, wer sich durchsetzen und wer weiterhin nach Form suchen wird.

Jannik Sinner
SHARE