Casper Ruud besiegt Novak Djokovic und erreicht das Finale in Monte Carlo

In einem spannungsgeladenen Halbfinale des Monte Carlo Masters schlug Casper Ruud den topgesetzten Novak Djokovic mit 6:4, 1:6, 6:4.

by Faruk Imamovic
SHARE
Casper Ruud besiegt Novak Djokovic und erreicht das Finale in Monte Carlo
© Getty Images/Julian Finney

In einem spannungsgeladenen Halbfinale des Monte Carlo Masters schlug Casper Ruud den topgesetzten Novak Djokovic mit 6:4, 1:6, 6:4. Es war das erste Mal, dass Ruud einen Satz gegen Djokovic gewann, geschweige denn ein Match.

Bisher hatte der Norweger in allen ihren sechs vorherigen Begegnungen, einschließlich des letztjährigen French Open-Finales, das Nachsehen. Djokovic, der im entscheidenden Satz zunächst mit 1:4 hinten lag, kämpfte sich zurück ins Spiel, konnte aber nicht verhindern, dass Ruud seinen dritten Matchball verwandelte und sich somit für das Finale qualifizierte.

Dieser Sieg markiert einen entscheidenden Moment in Ruuds Karriere, da er zum ersten Mal in der Lage war, Djokovic in einem offiziellen Match zu schlagen. Djokovics Leistung wurde jedoch durch einen Doppelfehler beim Matchball und einen Wutausbruch gegenüber einem Zuschauer überschattet, welcher keine Verwarnung von Schiedsrichter Mohamed Lahyani nach sich zog.

Tsitsipas setzt sich gegen Sinner durch

Der zweite Halbfinalist, Stefanos Tsitsipas, bestätigte seine Formstärke, indem er Jannik Sinner mit 6:4, 3:6, 6:4 bezwang. Sinner, der dieses Jahr schon drei Titel gewonnen hat, sah sich im entscheidenden Satz mit körperlichen Problemen konfrontiert.

Nach einer medizinischen Auszeit, bei der sein rechtes Knie und Oberschenkel behandelt wurden, konnte er nicht mehr an seine frühere Leistung anknüpfen. Tsitsipas nutzte dies und gewann das Match bei seinem ersten Matchball.

Tsitsipas und Ruud stehen nun beide im Finale und streben ihren ersten Titel des Jahres an. Für Tsitsipas wäre es der dritte Sieg in Monte Carlo in Folge, was seine besondere Beziehung zu diesem Turnier unterstreicht.

Ausblick

Das Finale zwischen Ruud und Tsitsipas verspricht ein spannendes Aufeinandertreffen zweier aufstrebender Talente des Tennissports. Beide Spieler haben das Potential, das Spiel des anderen zu durchbrechen und eine neue Ära einzuleiten.

Für Tennisfans weltweit steht ein aufregender Wettkampf bevor, der möglicherweise die Machtverhältnisse im Herrentennis neu ordnen könnte.

Casper Ruud Novak Djokovic Monte Carlo Masters
SHARE