Novak Djokovic siegt gegen Hanfmann beim Geneva Open

Djokovic feiert Geburtstag mit historischem Sieg beim Geneva Open

by Faruk Imamovic
SHARE
Novak Djokovic siegt gegen Hanfmann beim Geneva Open
© Getty Images/Daniel Pockett

Novak Djokovic feierte seinen 37. Geburtstag am Mittwoch auf eindrucksvolle Weise, indem er den ungesetzten Yannick Hanfmann mit 6:3, 6:3 besiegte und das Viertelfinale des Geneva Open erreichte.

1.100 Siege und kein Ende in Sicht

Dieser Sieg markierte den 1.100.

Triumph des Weltranglistenersten bei ATP-Turnieren. Djokovic zeigte dabei einmal mehr seine beeindruckende Klasse und Kampfgeist. Im letzten Satz lag er bereits 0:3 zurück, bevor er sechs Spiele in Folge gewann und das Match für sich entschied.

Den Sieg sicherte er sich mit seinem zweiten Matchball, als Hanfmanns Vorhand das Netz traf. Der 32-jährige Deutsche Hanfmann konnte Djokovic im zweiten Spiel des Satzes brechen, als dieser mit seinem ersten Aufschlag zu kämpfen hatte.

Dennoch ließ sich Djokovic davon nicht aus der Ruhe bringen.

Regenunterbrechung und starke Nerven

Das Zweitrundenmatch wurde zuvor durch Regen unterbrochen, als Djokovic beim Stand von 5:3 und Einstand im ersten Satz versuchte, das Set zuzumachen.

Der Rekord-24-fache Grand-Slam-Champion vergab einen Satzball und musste vier Breakbälle abwehren, bevor das Match wegen des Regens unterbrochen wurde. Nach der Wiederaufnahme des Spiels musste Djokovic einen weiteren Breakball abwehren, bevor er den Satz mit einem Ass beendete.

Hanfmann hatte in der ersten Runde Andy Murray mit 7:5, 6:2 eliminiert, zeigte also zuvor starke Leistungen.

Auf dem Weg zum Titel

Djokovic, der eine Wildcard für das Sandplatzturnier als Vorbereitung auf die French Open erhielt, strebt seinen ersten Titel der Saison an.

Im Viertelfinale trifft er entweder auf Denis Shapovalov oder Tallon Griekspoor. Das Finale des Geneva Open ist für Samstag geplant, einen Tag bevor die Hauptrunde von Roland Garros beginnt, wo Djokovic als Titelverteidiger antritt. Es bleibt spannend, ob er seine Erfolgsserie fortsetzen und seine Form bis zu den French Open halten kann.

Novak Djokovic
SHARE