Andy Murray über Jack Draper: 'Er kann ganz nach oben kommen'

Andy Murray sieht großes Potenzial bei Jack Draper

by Faruk Imamovic
SHARE
Andy Murray über Jack Draper: 'Er kann ganz nach oben kommen'
© Getty Images/Paul Hardling

Der ehemalige Weltranglistenerste Andy Murray hat sich optimistisch über die Zukunft seines jungen britischen Landsmanns Jack Draper geäußert, der kürzlich seinen ersten ATP-Titel gewonnen hat. In einer Pressekonferenz vor dem Turnier lobte Murray Drapers Leistungen und seine Entwicklung im Tennissport.

Vom Talent zur Weltspitze

Jack Draper, der in Stuttgart seinen ersten Turniersieg feierte, hat laut Murray das Potenzial, an die Spitze der Welt zu gelangen. "Jack hat größere Ziele, als nur britischer Nummer 1 zu sein", betonte Murray.

"Meiner Meinung nach kann er ganz nach oben kommen, bis an die Spitze der Weltrangliste." Murray, der Draper nicht nur als Landsmann, sondern auch als Kollegen im Tenniszirkus sieht, sprach über dessen Hingabe und Arbeitsmoral.

"Er liebt diesen Sport wirklich. Er ist voll dabei, arbeitet sehr hart, und ich denke, Rasen ist eine brillante Oberfläche für ihn. Ich glaube, er wird über die Jahre hinweg auf dieser Oberfläche sehr erfolgreich sein."

Ein erster Triumph und zukünftige Aussichten

Der Gewinn seines ersten Turniers sei ein wichtiger Meilenstein für Draper, so Murray weiter.

„Es ist fantastisch für ihn, sein erstes Turnier zu gewinnen, und natürlich freue ich mich riesig für ihn. Dieses Jahr war schwierig für ihn und hätte auch ganz anders aussehen können, viel positiver, denn er hat eine Reihe von extrem knappen Matches verloren.“ Murray deutete an, dass eine kleine Änderung bei einigen Ergebnissen Draper bereits weit nach oben in der Weltrangliste katapultieren könnte.

„Ändert man ein paar dieser Ergebnisse, ist er plötzlich leicht in den Top 20 der Welt. In meinen Augen spielt er definitiv gut genug, um ganz oben mitzuspielen.“

Andy Murray Jack Draper
SHARE