Jordan Thompson erreicht Halbfinale beim Queen's Club

Jordan Thompson zieht ins Halbfinale des Queen's Club ein

by Faruk Imamovic
SHARE
Jordan Thompson erreicht Halbfinale beim Queen's Club
© Getty Images/Clive Brunskill

Jordan Thompson aus Australien sicherte sich am Freitag einen Platz im Halbfinale des Rasenturniers am Queen's Club, indem er den Amerikaner Taylor Fritz mit 6-4, 6-3 schlug. Diese Leistung markiert Thompsons zweiten Sieg gegen einen Top-15-Spieler in dieser Woche und unterstreicht seine starke Form auf Rasen.

Erfolg auf Rasen

Thompson, aktuell die Nummer 43 der Welt, hat mit diesem Erfolg zum ersten Mal in seiner Karriere drei Halbfinalteilnahmen in einer Saison erreicht. Der Australier hatte seit April keinen Sieg auf der Tour mehr verbuchen können, doch seine jüngsten Erfolge, darunter ein Sieg gegen den 15.

der Welt, Holger Rune, und ein gewonnenes Match gegen Andy Murray, der verletzungsbedingt aufgeben musste, haben gezeigt, dass er auf Rasen eine neue Stärke gefunden hat. "Es ist wirklich erfreulich, ins Halbfinale zu kommen, besonders nach der schwierigen Zeit, die ich zuletzt hatte.

Es ist toll, das auf Rasen herumzureißen," sagte Thompson in einem Interview nach dem Spiel. Er fügte hinzu: "Es zeigt einfach, dass man sich immer verbessern kann, egal wie alt man ist. Ich fühle, dass ich besser werde." Im Halbfinale wird Thompson auf den Italiener Lorenzo Musetti treffen, der den britischen Wildcard-Inhaber Billy Harris mit 6-3, 7-5 schlug.

Trotz seiner Niederlage kann Harris positive Aspekte aus seiner Leistung ziehen, da er in der nächsten Woche in die Top 150 der Weltrangliste aufsteigen wird und sein Debüt in Wimbledon vor sich hat.

Weitere Ergebnisse am Queen's Club

Ein weiterer lokaler Spieler, Jack Draper, musste ebenfalls eine Niederlage einstecken.

Der Amerikaner Tommy Paul beendete Drapers Siegesserie von sieben Spielen mit 6-3, 5-7, 6-4. Draper, der letztes Wochenende in Stuttgart seinen ersten ATP-Titel gewann und am Donnerstag Carlos Alcaraz besiegte, zeigte trotz der Niederlage eine beeindruckende Leistung.

Paul, der nun sein zweites Karriere-Halbfinale auf Rasen erreicht hat, wird im nächsten Match auf seinen Landsmann Sebastian Korda treffen. Korda setzte sich gegen den australischen Qualifikanten Rinky Hijikata mit 6-7 (4), 6-3, 6-4 durch.

Jordan Thompson
SHARE