ATP Queen´s: Murray und Lopez beenden eine Traumwoche mit dem Titel


by   |  LESUNGEN 172
ATP Queen´s: Murray und Lopez beenden eine Traumwoche mit dem Titel

Der Brite Andy Murray hätte sich keine bessere Rückkehr wünschen können, als er zusammen mit Feliciano Lopez den Doppeltitel bei Queen's 2019 gewann. Murray und Lopez besiegten Rajeev Ram und Joe Salisbury im Finale mit 7: 6 (6), 5: 7), 10-5.

Ram und Salisbury blieben im zehnten Spiel nicht beim ersten Satz, als Murray und Lopez einen Satzpunkt sparten, um schließlich einen Gleichstand zu erzwingen. Ram und Salisbury verpassten eine weitere großartige Gelegenheit, den ersten Satz zu gewinnen, als Murray und Lopez sich von einem 5: 1-Rückstand im Unentschieden erholten und einen weiteren Satzpunkt sicherten, bevor sie ihren ersten Satzpunkt erreichten, um bei der zu bleiben erster Satz.

Rajeev Ram und Joe Salisbury hielten jedoch die Konzentration aufrecht, indem sie Andy Murray und Feliciano Lopez im zwölften Spiel des zweiten Satzes brachen, um einen Super-Unentschieden zu erzwingen. Trotzdem schafften Ram und Salisbury kein großes Comeback, als Andy Murray und Feliciano Lopez den dritten Satz dominierten, um den Titel zu holen.

Andy Murray und Feliciano Lopez erzielten sieben Asse und verwandelten nur 1 von 7 ihrer Pausengelegenheiten. Außerdem sparten sie 2 von 4 Gelegenheiten, denen sie in knapp zwei Stunden Spielzeit gegenüberstanden.

Es war eine außergewöhnliche Woche für diejenigen, die den Titel auch in Queen's Singles als Wildcard eroberten.