Wimbledon Gemischte Doppel: A.Murray und Serena Williams verabschieden sich


by   |  LESUNGEN 321
Wimbledon Gemischte Doppel: A.Murray und Serena Williams verabschieden sich

Nach zwei soliden Siegen konnten Andy Murray und Serena Williams das dritte Hindernis im gemischten Doppel von Wimbledon nicht überwinden und verloren in einer Stunde und 30 Minuten gegen die besten Samen Bruno Soares und Nicole Melichar 6-3,4-6,6-2.

Serena und Andy spielten mit 73%, aber es reichte nicht aus, um sie in Sicherheit zu bringen. Nach ihrem ersten Schuss verloren sie 35% der Punkte und mussten drei Pausen einlegen, die ihren Rivalen bei vier Gelegenheiten geboten wurden.

Soares und Melichar haben den Dienst nur einmal verloren, um das Ergebnis zu kontrollieren. Sie arbeiteten als bessere Mannschaft auf dem Platz und erzielten zehn Punkte mehr als ihre Gegner, um auf der Suche nach dem Titel zu bleiben.

Im ersten Satz konnte sich in den ersten sechs Spielen vor dem siebten Spiel nichts von seinen Konkurrenten trennen, als Soares mit einem Siegessalve einen Haltepunkt sicherte, um seine Mannschaft an der Spitze zu halten.

Das wurde immer wichtiger, als Bruno im nächsten Spiel einen Siegtreffer erzielte, um Serena zu brechen und einen 5-3-Vorsprung zu erzielen. Im nächsten Spiel sicherte sich Bruno nach einem Volleyschuss von Andy den ersten Satz in 31 Minuten .

Beide Paare haben in den ersten neun Spielen des zweiten Satzes eine gute Leistung erbracht, und diesmal spielten Murray und Serena besser, wenn es darauf ankam. Nach einem Doppelfehler des Brasilianers brachen sie Soares beim 5: 4-Aufschlag, um den Satz zu gewinnen und die Sache zu erledigen ein dritter.

Andy und Serena hatten den Schwung, aber es dauerte nicht lange. Soares unterbrach Murrays Aufschlag im ersten Spiel mit einem siegreichen Rückhandschuss zwischen Andy und Serena und holte sich beim 2: 0 einen weiteren schönen Volleyschuss, um Williams zu brechen und zu pushen sein Team 3: 0 vor.

Nicole Melichar trug mit 5: 2 zum Sieg bei, und es gab dort keine Fehler. Gegen Andy Murray gelang ein Sieg im Viertelfinale gegen die beiden Mannschaften Matwe Middelkoop und Zhaoxuan Yang.