Cincinnati:Die Murray-Brüder stehen sich im Doppel-Viertelfinale gegenüber



by   |  LESUNGEN 268

Cincinnati:Die Murray-Brüder stehen sich im Doppel-Viertelfinale gegenüber

Andy Murray und Feliciano Lopez überleben eine harte Runde der letzten 16 gegen Ryan Harrison und Jack Sock. Andy Murray aus Großbritannien ist bereit für das Viertelfinalspiel gegen seinen Bruder Jamie Murray beim Cincinnati Masters, nachdem er und sein Kollege Feliciano Lopez aus einer Niederlage gegen das aus Jack Sock und Ryan Harrison gebildete amerikanische Paar hervorgegangen sind mit einer Punktzahl von 2-6,6-3,10-7.

Murray und Lopez holten im ersten Satz keine einzige Pause, obwohl sie in vier Spielen Breakpoints hatten, während Harrison und Sock 2 von 4 ihrer Breakpoint-Chancen auf Führung umwandelten. Die erste Spielpause für Murray und Lopez kam, als sie im achten Spiel am wenigsten damit gerechnet hatten.

Als sie die ersten drei Punkte im Spiel verloren, bevor sie vier aufeinanderfolgende Punkte gewannen, erwies sich dies als der Schlüsselbruch des zweiten Satzes. Andy Murray und Lopez wandelten dann ihren ersten Matchball im Match Tie-Break um, um in einer Stunde und 17 Minuten ein großes Comeback zu gewinnen und ein Meeting gegen Jamie Murray und Neal Skupski zu organisieren.

Murray und Jamie Murray spielten Doppel bei den Washington Citi Open, wo sie im Viertelfinale gegen Michael Venus und Raven Klaasen verloren. In diesem Spiel blieben die Murray-Brüder in der Nähe des Halbfinales, als sie den ersten Satz gewannen, der zu einem Tie Break führte und den zweiten ebenso verlor, und den dritten 10-7 im Match Tie Break.