Benoit Paire: "Ich kann den ATP-Cup kaum erwarten, er sollte sehr lustig sein"



by   |  LESUNGEN 1117

Benoit Paire: "Ich kann den ATP-Cup kaum erwarten, er sollte sehr lustig sein"

Der erste ATP-Cup findet vom 3. bis 12. Januar in Perth, Brisbane und Sydney statt. 24 Teams kämpfen um den Titel, das Preisgeld und die ATP-Punkte. Frankreich wird in der Gruppe A in Brisbane zusammen mit Serbien, Südafrika und Chile antreten und hofft, das Viertelfinale zu erreichen und auf dem Titelkurs zu bleiben, nachdem es fast den stärksten Kader nach Australien geschickt hat.

Ihr Top-Einzelspieler Gael Monfils führt das Feld an, gefolgt von Benoit Paire, Lucas Pouille und den Doppelspezialisten Nicolas Mahut und Edouard Roger-Vasselin. In seiner besten Saison seit 2015 holte Benoit Paire Titel in Marrakesch und Lyon, umfasste fast den gesamten Kalender und nahm an fast 30 ATP-Turnieren teil, um sich zwischen Januar und November zu beschäftigen.

Der Franzose beendete die Saison mit einem mittelmäßigen Ergebnis von 34: 29, aber diese beiden Titel zusammen mit einigen anderen tiefen Läufen reichten aus, um die Top-25 zu erreichen, in der Hoffnung, dass 2020 mehr davon herauskommen würden.

Paire ist gespannt auf die erste Ausgabe des ATP-Cup, der bereit ist, erneut sein Bestes im Nationaltrikot zu geben, und er hofft auf viel Spaß mit seinen Teamkollegen. "Sebastien Grosjean und Arnaud Clement waren die Spieler, die ich als Kind am liebsten gesehen habe.

Sie haben ihre Spiele verfolgt und sie unterstützt. Ich bin in der Nähe von Marseille aufgewachsen und hatte die Gelegenheit, sie live bei den Open 13 zu sehen. Ich bin auch mit meinen Eltern nach Roland Garros gereist und habe ein paar Autogramme bekommen.

Ich mag Mannschaftswettbewerbe und den Druck, den das Spielen für Ihr Land mit sich bringt. Ich kann es kaum erwarten, bis der ATP-Cup beginnt. Gael Monfils ist der lustigste französische Spieler. Ich mag es, ihn spielen zu sehen, wenn sein Spiel läuft.

Ich konnte mit dem Rest des französischen ATP-Pokal-Kaders keine Juniorenveranstaltungen bestreiten, da Gael älter als ich ist, während Lucas jünger ist, aber wir immer noch gute Freunde sind. Es sollte interessant sein, das Spielfeld mit ihnen zu teilen. "