US Open:Borna Coric besiegt Thompson und trifft im Viertelfinale auf Alexander Zverev



by   |  LESUNGEN 541

US Open:Borna Coric besiegt Thompson und trifft im Viertelfinale auf Alexander Zverev

Der 27. Samen Borna Coric wird in seinem ersten Major Viertelfinale nach einem 7: 5, 6: 1, 6: 3-Triumph über Jordan Thompson in zwei Stunden und acht Minuten antreten. Der Kroate hatte keinen guten Saisonstart, erreichte das Halbfinale in Rio de Janeiro und musste bei anderen Veranstaltungen frühzeitig Verluste hinnehmen.

Hier in New York brauchte Borna jedes Atom Kraft, das während des Ausbruchs des Coronavirus aufgebaut wurde, und stürzte Juan Ignacio Londero und Stefanos Tsitsipas (das bisherige Match des Turniers) in knapp neun Stunden, um sich in der vierten Runde wiederzufinden.

Zwei Tage nach diesem großen Zusammenstoß mit Tsitsipas hatte Borna die Oberhand gegen Thompson für sein karrierebestes Majors-Ergebnis. Er sah sich zwei Haltepunkten gegenüber und gab seinen Aufschlag einmal auf.

Auf der anderen Seite stahl der Kroate fast die Hälfte der Rückgabepunkte und lieferte sechs Breaks von elf Gelegenheiten, um den Deal mit Stil zu besiegeln und den Zusammenstoß mit Alexander Zverev auszulösen.

Borna hatte 31 Sieger und ungezwungene Fehler, zähmte seine Schläge gut und gewann nach einem engen Eröffnungssatz an Fahrt, um sich über die Ziellinie zu bewegen. Der Kroate sicherte sich nach einer lockeren Vorhand von Thompson die erste Break im dritten Spiel, verschwendete im siebten Spiel mehr Möglichkeiten und überlebte vier Deuces mit 4: 3, um vorne zu bleiben.

Coric, der mit 5: 4 für den Satz spielte, verlor ein wenig den Fokus und musste eine Break einlegen, um Jordan dank einer wilden Vorhand wieder auf 5: 5 zu bringen. Ohne Anzeichen von Nervosität machte Borna eine Break von 5: 5 und hielt sein Aufschlagspiel nach Deuce in Spiel 12 für 7: 5 in 54 Minuten.

Coric war der einzige Spieler auf dem Platz im zweiten Satz, der nur drei ungezwungene Fehler traf und bei der Rückkehr dominierte, um drei Breaks in Folge zu erzielen.

Borna Coric wird in seinem ersten Major Viertelfinale in New York antreten

Thompson verschwendete einen Spielpunkt beim 1: 1 und schickte eine weitere Vorhand lange, um gebrochen zu werden.

Nach weiteren Vorhand-Fehlern in Spiel fünf erlitt er eine weitere. Borna rettete im sechsten Spiel einen Breakpoint und besiegelte den Satz einige Minuten später mit einem 6: 1-Sieger. Coric wurde im dritten Satz aggressiver, verlor sechs Punkte hinter dem ersten Schuss und hielt den Druck auf der anderen Seite des Netzes aufrecht.

Jordan erhöhte sein Level im Vergleich zum vorherigen Satz, aber es war nicht genug, um ihn zu schützen. Er erlitt eine Break im sechsten Spiel, als seine Rückhand ins Netz traf. Coric hielt sein Spiel mit einem Aufschlag-Gewinner, um eine 5: 2-Lücke zu eröffnen, und besiegelte den Deal mit einem Vorhand-Down-the-Line-Gewinner in Spiel neun, der ihn in die letzten acht schob.