US Open: Dominic Thiem zeigte ein großartiges Niveau, um Auger-Aliassime zu besiegen



by   |  LESUNGEN 582

US Open: Dominic Thiem zeigte ein großartiges Niveau, um Auger-Aliassime zu besiegen

Und am Ende beendete Dominic Thiems großartiges Tennis den Traum von Felix Auger-Aliassime. Der österreichische Tennisspieler, Zweiter Samen und derzeitige Nummer drei der Welt, überwältigte seinen gefährlichen Rivalen und erreichte das Viertelfinale der US Open 2020.

Dominic Thiem besiegte Felix Auger-Aliassime in geraden Sätzen mit einem Ergebnis von 7-6, 6-1 und 6-1, das nach einem hart umkämpften ersten Satz dramatisch fiel. Das Spiel dauerte etwas mehr als zwei Stunden auf dem Platz, gegen einen der großen Favoriten um den Titel.

Der Kanadier hatte seinen Aufschlag in den letzten drei Spielen kaum einmal verloren, aber gegen Dominic konnte er es nicht zu seiner Stärke machen. Alissime hatte sechs Pausen dagegen und daher ist es unmöglich, ein Mitglied der "Top 10" zu schlagen.

Nachdem er im ersten Satz einen Tie Break erzwungen hatte, fiel er in den nächsten beiden Sätzen auseinander, obwohl er die Chance hatte, wieder ins Getümmel zu kommen.

Dominic Thiem besiegte Auger Aliassime, um das Viertelfinale zu erreichen

Thiem sprach am Ende des Spiels von seinen Eindrücken: "Ich war vor dem Spiel sehr nervös.

Ich wusste, dass ich gegen einen unglaublichen Gegner spiele. Der zweite und dritte Satz waren zu 100% die besten, die ich bisher im Turnier gespielt habe. Ich bin sehr glücklich, weil ich gerade einen nächsten Superstar geschlagen habe ", sagte der Österreicher nach seinem Sieg.

Auf diese Weise erreichte Thiem zum siebten Mal in seiner Karriere das Viertelfinale eines Grand Slam. In diesem Fall tritt er gegen einen anderen jungen Spieler an, nämlich den Australier Alex de Minaur. Dominic strebt seinen ersten Grand Slam-Titel an und diese Leistung gibt ihm Zuversicht für die Zukunft.

Wie bewerten Sie die Leistung der Nummer drei der Welt gegen Auger-Aliassime?