ATP Rom - Auslosung: Novak Djokovic und Rafael Nadal führen das Feld an



by   |  LESUNGEN 5447

ATP Rom - Auslosung: Novak Djokovic und Rafael Nadal führen das Feld an

Aufgrund des Coronavirus ist Rom das zweite Masters 1000-Event der Saison anstelle des vierten oder fünften, das direkt nach den US Open stattfindet! Rom wurde 1969 Teil der Open-Ära und einige der größten Spieler der Open-Ära haben den Titel in der italienischen Hauptstadt gewonnen.

Rom ist neben Kitzbühel und Hamburg der größte Test für Spieler vor Roland Garros, dem dritten und letzten Major der Saison. Die besten Spieler der Welt sind hier, mit Ausnahme von Roger Federer und den US Open-Finalisten Alexander Zverev und Dominic Thiem.

Zum ersten Mal wird es im Foro Italico keine Menschenmenge geben. Die Organisatoren halten sich an die Gesundheitsregeln und kümmern sich um alles, um eine sichere Tenniswoche zu gewährleisten. Die Finalisten des letzten Jahres und die weltweit führenden Spieler Novak Djokovic und Rafael Nadal sind die Favoriten, in der Hoffnung, den sechsten Titelkampf in Rom als dominierende Spieler bei diesem Turnier in den letzten 15 Jahren zu gewinnen.

Der vierfache Sieger Novak Djokovic kehrt nach dieser umstrittenen Disqualifikation bei den US Open zum ersten Mal auf den Platz zurück. Er verliert die Chance, um die 18. Major-Krone zu kämpfen, und hofft auf einen besseren Lauf in Rom.

Novak wird die Kampagne gegen Salvatore Caruso oder einen qualifizierten Spieler starten. Die schwierigere Begegnung wartet in Runde drei gegen Kyle Edmund, Filip Krajinovic oder Felix Auger-Aliassime. Der frühere Finalist Stan Wawrinka ist zusammen mit Kei Nishikori, Albert Ramos-Vinolas und Gael Monfils ebenfalls im oberen Viertel und hofft, Djokovic zu stürzen und das Halbfinale zu erreichen.

Matteo Berrettini und David Goffin führen das zweite Quartal an, herausgefordert von Taylor Fritz, Borna Coric, Cristian Garin, Karen Khachanov, Casper Ruud und Marin Cilic. Coric kehrt nach einer fantastischen New Yorker Kampagne nach Europa zurück und trifft zusammen mit Karen Khachanov und Casper Ruud auf Cristian Garin, der eines der besten Spiele der ersten Runde sein sollte.

Novak Djokovic und Rafael Nadal haben zusammen 13 Titel in Rom gewonnen

Der Heimfavorit Fabio Fognini und Stefanos Tsitsipas sind die bestbesetzten Spieler im dritten Quartal, die versuchen, ihre vorherigen Ergebnisse zu verbessern und eine bemerkenswerte Kampagne zu starten.

Fognini gewann nur drei Spiele in seinem ersten Comeback-Match in Kitzbühel, während Tsitsipas bei den US Open sechs Matchbälle gegen Borna Coric verschwendete. Grigor Dimitrov, Denis Shapovalov, Kitzbühel-Meister Miomir Kecmanovic und der junge Jannik Sinner sind ihre ernsthaftesten Rivalen auf dem Weg ins Halbfinale.

Der neunfache Sieger Rafael Nadal wird zum ersten Mal seit Februar antreten und die Kampagne gegen den US Open-Halbfinalisten Pablo Carreno Busta eröffnen. Andrey Rublev, Dusan Lajovic, Milos Raonic und Diego Schwartzman sind Nadals größte Rivalen auf dem Weg zum Halbfinale.

Sie wollen einen großen Spanier stürzen und ihn nach zwei erfolgreichen Jahren in der ewigen Stadt entthronen.