ATP St. Petersburg:Denis Shapovalov & Andrey Rublev treffen im Halbfinale aufeinander



by   |  LESUNGEN 829

ATP St. Petersburg:Denis Shapovalov & Andrey Rublev treffen im Halbfinale aufeinander

In der ATP 500 in Sankt Petersburg wurden auch die Halbfinalisten definiert und für Samstag sind zwei großartige Spiele geplant. In den vier Viertelfinalspielen gab es sechs Samen, mit Ausnahme von Reilly Opelka und Cameron Norrie.

Im ersten Match des Tages besiegte der dritte Samen Andrey Rublev den Briten Cameron Norrie in nur 62 Minuten mit 6: 2, 6: 1! Der Russe hatte 3 Aces, 0 Doppelfehler und eine Effektivität von 54% beim ersten Aufschlag.

Während der Brite 3 Aces, 6 Doppelfehler und eine Effektivität von 52% bei seinen ersten Aufschlägen hatten. Rublev hatte insgesamt 11 Breakmöglichkeiten, von denen er 5 umwandeln konnte. Im Halbfinale trifft er auf den Kanadier Denis Shapovalov, der den Schweizer Stan Wawrinka in einer Stunde und 40 Minuten mit 6: 4, 7: 5 besiegte.

Die beiden Spieler haben sich bereits dreimal getroffen, wobei Shapovalov den 2: 1-Vorsprung im Rekord hielt.

Borna Coric und Milos Raonic sind die anderen Halbfinalisten

Der junge Kroate Borna Coric, der nummer 7 Samen, musste sich von dem starken Aufschlag des amerikanischen Riesen Reilly Opelka erholen, um ihn nach einer Stunde und 22 Minuten auf dem Platz in geraden Sätzen mit 7-6 und 6-3 zu eliminieren.

Reilly Opelkas 16 Aces konnten seinen Platz im Halbfinale nicht sichern. Jetzt trifft Borna Coric auf einen weiteren der großen Aufschlager der ATP Tour. Dies ist der Kanadier (6) Milos Raonic, der die lokale (4)Karen Khachanov mit 6: 1, 7: 6 besiegte und immer noch keinen Weg findet, die wichtigen Spiele zu gewinnen.

Milos Raonic fügte insgesamt 15 Aces hinzu, die verhinderten, dass das Heimidol im Turnier am Leben blieb. Die direkten Auseinandersetzungen zwischen Borna Coric und Milos Raonic begünstigen den Kanadier, der das einzige Spiel gewonnen hat, das sie gegeneinander gespielt haben.

Dies ist das Halbfinale der ATP 500 in St. Petersburg. Wer glaubst du, wird die Pässe für das große Finale bekommen? Fotokredit: Mike Kireev / Getty Images