Tickets für das Nitto ATP Finals 2021 in Turin sind ab sofort erhältlich



by   |  LESUNGEN 940

Tickets für das Nitto ATP Finals 2021 in Turin sind ab sofort erhältlich

Der Countdown für das Nitto ATP Finals, das prestigeträchtige Saisonende der ATP Tour, hat begonnen. Das Turnier findet vom 14. bis 21. November 2021 statt und wird die acht besten Spieler und Paare des Jahres in der Pala Alpitour Arena in Turin ausrichten.

Es wird eine historische Zeugenaussage für die italienische Stadt sein, in der von 2021 bis 2025 das Nitto ATP-Finals stattfinden wird. Weniger als ein Jahr vor der Veranstaltung wird heute in Zusammenarbeit mit der ATP eine auf nationaler und internationaler Ebene koordinierte Kommunikationskampagne zwischen der Stadt Turin, der Region Piemont, der Handels- und Tourismuskammer von Turin gestartet und der italienische Tennisverband (FIT), die Organisatoren des Turniers.

Die Kampagne wird die Stadt Turin mit den Werbefarben des Nitto ATP Finals 2021 beleuchten und den offiziellen Ticketservice für das Turnier starten. Im Rahmen der Strategie der Großveranstaltungen in Turin wird der Schwerpunkt des Turniers auf Innovation sowie auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit liegen.

Mit modernster Technologie können Zuschauer und Touristen die Spiele verfolgen und das Turnier in der ganzen Stadt erleben. Die Ticketwerbung konzentriert sich darauf, jüngere Generationen und Schulen näher an den Sport heranzuführen.

Das Turnier wurde von einer Vielzahl von weltweit anerkannten Geschäftspartnern mit großem Engagement aufgenommen. Der japanische Riese Nitto Denko Corporation bleibt bis 2025 Vollpartner des Nitto ATP-Finals, während Intesa Sanpaolo Gastgeber ist.

Lavazza wird Emirates und FedEx als Platin-Partner beitreten. Zu den Goldmitgliedern zählen EA7 Emporio Armani, Rolex und Valmora Mineral Water, und zu den Silbermitgliedern gehören Dunlop, Italgas und Iren luce gas e servizi.

Andrea Gaudenzi über den Umzug des ATP-Finals nach Turin

"Wir sind davon überzeugt, dass die Stadt Turin ein außergewöhnlicher Gastgeber für das Nitto ATP-Finale sein wird, wobei der Schwerpunkt auf Innovation liegt und das Fanerlebnis im Mittelpunkt jedes Unternehmens steht," Andrea Gaudenzi, ATP-Präsident, sagte.

"Der Start des Turnier-Countdowns ist eine aufregende Zeit und wir freuen uns auf diese fünf Jahre enge Zusammenarbeit mit allen Turnierpartnern und das Wachstum unseres Events zum Saisonende weiter ausbauen. " "Es ist zwei Jahre her, seit Turin sich zwischen 2021 und 2025 um die Ausrichtung des Nitto ATP-Finals beworben hat", erklärte Angelo Binaghi, FIT-Präsident.

"Nach über vierzig ausländischen Städten und nach zwei Jahren außerordentlichen Engagements beginnt nun der Countdown für Turin. Ohne die Leidenschaft und das Engagement der Region, insbesondere des Bürgermeisters von Turin, Chiara Appendino, und ohne die grundsätzliche Unterstützung der Regierung, der Region Piemont und unserer Partner hätten wir dies nicht erreicht.

Im Namen der gesamten nationalen Tennisbewegung, die durch das Nitto ATP-Finals ein beeindruckendes Werbewachstum fördern wird, danken wir Ihnen. Ich zögere nicht, diesen Moment als den glücklichsten in der 110-jährigen Geschichte der Föderation zu definieren.

" "Das Nitto ATP-Finals, das zwischen 2021 und 2025 in Turin stattfindet, eröffnet eine neue Ära des internationalen Sports in Italien. Das Turnier bietet Turin und Piemont die Gelegenheit, sich einen besonderen Platz im Herzen von Tennisfans auf der ganzen Welt zu sichern.

Die gute Zusammenarbeit zwischen der FIT, der Stadt Turin und dem Piemont mit Unterstützung der Regierung hat diese wichtige Leistung ermöglicht. " "Turin hat eine lange sportliche Tradition und dank der außergewöhnlichen Teamleistung sind wir stolz darauf, das Nitto ATP-Finals in unsere Stadt zu bringen", sagte Chiara Appendino, Bürgermeisterin von Turin.

"Wir blicken entschlossen, zuversichtlich und mit der Gewissheit auf die nächsten fünf Jahre, dass das Turnier positive wirtschaftliche Auswirkungen auf unser Territorium von rund 600 Millionen Euro haben und das Image von Turin auf der ganzen Welt stärken wird.

Ich möchte allen danken, die es möglich gemacht haben und mit uns zusammenarbeiten. Es wird ein außergewöhnliches Ereignis. " "Sport war schon immer ein großartiges Mittel zur Teamarbeit, und angesichts der schwierigen Umstände, mit denen wir derzeit konfrontiert sind, ist dieser gemeinsame Geist wichtiger denn je", sagte Alberto Cirio, Präsident der Region Piemont.

Die Gesundheitsdaten unserer Region zeigen Verbesserungen, die wir schützen und konsolidieren müssen, um einen nachhaltigen Start zu ermöglichen. Das Nitto ATP-Finals wird einer der Motoren dieser Reaktivierung sein, eine gute Gelegenheit für unser Territorium, auf die wir uns freuen, Turin und das Piemont in allen Teilen der Welt beobachten zu lassen.