Nishikori ist bereit:Nein zu Delray Beach,aber hier ist sein erster Kalender für 2021



by   |  LESUNGEN 2449

Nishikori ist bereit:Nein zu Delray Beach,aber hier ist sein erster Kalender für 2021

Nachdem Kei Nishikori in diesem seltsamen und besonderen Jahr 2020 nur sehr wenige Spiele mit nur sechs Spielen bestritten hatte, beendete die frühere Weltnummer 4 und der aktuelle Weltnummer 41 Kei Nishikori das Jahr bei Roland Garros, als er vom Masters 1000 in wegging Paris Bercy zog sich aufgrund einer Schulterverletzung und nur zwei Siegen im Jahr 2020 von den Sofia Open zurück.

Der Japaner werde dieses Jahr 2021 keinen guten Start haben, nachdem sie ihre Teilnahme am Saisoneröffnungsturnier in Delray Beach abgesagt haben. Im Moment wird Nishikori einen vollen Terminkalender mit den Australian Open und den Turnieren in Rotterdam, Marseille, Dubai und Miami haben, also einen vollen Terminkalender haben und hoffen, ohne körperliche Probleme zu bleiben.

Nishikori gewann 2014 und 2015 sieben ATP-Titel und wurde ein interessanter Rivale für die Masters 1000 und auch für die Grand Slams, obwohl er noch nie einen davon gewonnen hat. Seit 2016 hat Kei in den letzten 5 Jahren nur zwei ATP-Trophäen gewonnen und mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen.

Nishikori und sein ATP-Kalender

In den letzten fünf Jahren hat Nishikori nur zwei Turniere gewonnen und hofft, 2021 zu den Großen zurückkehren zu können und vor allem so viele Turniere wie möglich zu spielen.

Nachdem Nishikori 2020 zwei Spiele gewonnen hatte und sich nie wirklich wohl gefühlt hatte, zog er es vor, den letzten Teil der Saison zu meiden. In diesem Jahr habe der Japaner auch positiv auf Covid getestet, und im Allgemeinen haben verschiedene Probleme den Anstieg verlangsamt.

Im Jahr 2019 zeigte Nishikori jedoch sein Talent, indem er in Brisbane gewann und sich gegen Novak Djokovic, den Weltnummer 1, für das Viertelfinale der Australian Open zurückzog. In diesem Jahr erreichte er das Halbfinale in Rotterdam und Barcelona, ​​wo er gegen den jungen Russen Daniil Medwedew verlor.

In den letzten zwei Jahren hat Nishikori Höhen und Tiefen erlebt, die einem der kompliziertesten Momente seiner Karriere gegenüberstanden. Jetzt wird er in diesem Jahr 2021 arbeiten und in den ersten drei Monaten 6 Turnieren gegenüberstehen, um zu versuchen, seinen Zustand zu verstehen und ob er wirklich bereit ist, zu den wichtigsten Tennisspielern der Tour zurückzukehren.