Carlos Alcaraz will sich bei den French Open gegen Rafael Nadal testen

Alcaraz würde unbedingt ausprobieren, wie es sich anfühlt, Nadal bei Roland Garros zu spielen.

by Faruk Imamovic
SHARE
Carlos Alcaraz will sich bei den French Open gegen Rafael Nadal testen

Carlos Alcaraz sagt, dass er niemals vor den größten Herausforderungen zurückschreckt und deshalb würde er es absolut lieben, bei den French Open gegen Rafael Nadal zu spielen. Alcaraz, 19, wuchs damit auf, Nadal zuzusehen und ihn zu verehren, der mit 14 Titeln Rekordsieger der French Open ist.

Nadals French Open Rekord ist einer der erstaunlichsten Rekorde in allen Sportarten, da viele glauben, dass es das schwierigste Aufgabe für einen Tennisspieler ist, gegen den 36-jährigen Spanier in Roland Garros zu spielen.

"Ich habe immer gesagt, dass ich gerne gegen die Besten spiele und Nadal gehört zu den Besten in der Geschichte, daran besteht kein Zweifel. Sein Turnier ist Roland Garros, er hat mehr Titel, aber das ist das Symbolischste für ihn.

Ich würde gerne gegen ihn in Roland Garros spielen, mich mit ihm messen und sehen, was passiert. Ich denke, ich könnte ihn schlagen, aber Rafa hat tausend Leben dort", sagte Alcaraz laut Sportskeeda.

Alcaraz hofft, sein Idol Nadal zu emulieren

14-mal ein Grand Slam zu gewinnen ist eine absolut unglaubliche Leistung.

Alcaraz, der seit langem als dominierende Kraft im Tennis gehandelt wird, gibt zu, dass er gerne Nadal nacheifern und ein Turnier 14-mal gewinnen würde. "Ich wollte gerade nein sagen, aber dann habe ich mir selbst eine Grenze gesetzt, deshalb werde ich sagen, dass es fast unmöglich ist, jedes Turnier 14 Mal zu gewinnen, auch wenn es sich um ein 250er-Turnier handelt.

Aber lasst es uns versuchen. Im Leben muss man sich herausfordern. Hoffentlich kann ich in dieser Hinsicht wie Rafa sein. Ein Spieler, der ein Turnier 14 Mal gewonnen hat, wird immer als Favorit ins Rennen gehen", sagte Alcaraz.

Am Sonntag besiegte Alcaraz Stefanos Tsitsipas im Finale von Barcelona für seinen 10. Titel. Durch den Sieg gegen Tsitsipas verteidigte Alcaraz erfolgreich seinen Barcelona-Titel aus dem Jahr 2022. Nun wird Alcaraz versuchen, auch seinen Madrid-Titel zu verteidigen. Es bleibt abzuwarten, ob Alcaraz nun auch in der Lage ist, back-to-back Madrid-Titel zu gewinnen.

Carlos Alcaraz Rafael Nadal Roland Garros
SHARE