19-jährige Tochter von Andre Agassi und Steffi Graf feiert Carlos Alcaraz!

Jaz Elle Agassi, die Tochter zweier weiterer Tennislegenden und Wimbledon-Gewinner Andre Agassi und Steffi Graf, feierte den Sieg der jungen und fast ebenbürtigen spanischen Tennisspielerin über Instagram

by Faruk Imamovic
SHARE
19-jährige Tochter von Andre Agassi und Steffi Graf feiert Carlos Alcaraz!

Carlos Alcaraz gewann in seinem ersten Finale auf den Rasenplätzen des All England Club Wimbledon und besiegte den Titelverteidiger und 7-fachen Turniersieger Novak Djokovic in einem historischen Finale. Jaz Elle Agassi, die 19-jährige Tochter von zwei weiteren Tennislegenden und Wimbledon-Siegern Andre Agassi und Steffi Graf, feierte den Sieg des jungen und fast gleichaltrigen spanischen Tennisspielers über Instagram.

Tatsächlich haben die offiziellen Seiten von Wimbledon, Twitter und Instagram, ein Bild von Alcaraz, dem Gewinner des Wimbledon-Titels 2023, mit der Beschriftung veröffentlicht: "Ein neuer Name. Eine neue Herrschaft.

Carlos Alcaraz, Ihr Champion im Herreneinzel 2023!" Jaz, die Tochter von Andre Agassi und Steffi Graf, teilte den Wimbledon-Beitrag in ihren Instagram Stories, um Alcaraz' bemerkenswerte Leistung zu feiern. Dies ist eine bedeutende Auszeichnung, da sie zuvor noch nie einen Beitrag auf Instagram veröffentlicht hatte.

Andre Agassi und Steffi Graf

Als Steffi unter der Herrschaft ihres Vaters stand, hatte sie nicht viele Möglichkeiten, Menschen kennenzulernen und feste Freundschaften zu schließen.

Seit 1995, dem Jahr, in dem ihr Vater wegen Steffis Einkünften wegen Steuerhinterziehung angeklagt und ins Gefängnis gebracht wurde, hat Steffi soziale Beziehungen aufgenommen wie nie zuvor in ihrem ganzen Leben.

Sie lernte ihren Kollegen Andre Agassi kennen, mit dem sie eine Beziehung begann. Die beiden heirateten am 22. Oktober 2001, und vier Tage später brachte Steffi ihr erstes Kind zur Welt, dem der Name Jaden Gil gegeben wurde, zu Ehren des Fitnesstrainers und engen Freundes von Agassi, Gil Reyes.

Am 3. Oktober 2003 bekamen sie eine zweite Tochter, der sie den Namen Jaz Elle gaben. Wir erinnern uns daran, dass Andre Wimbledon einmal, im Jahr 1992, gewonnen hat, während seine Frau Steffi die Geschichte des Dameneinzels mit 7 Titeln geschrieben hat, zwei weniger als die Rekordhalterin Martina Navratilova (9 Titel).

Andre Agassi Steffi Graf Carlos Alcaraz
SHARE