Carlos Alcaraz holt sich Rat von Andre Agassi

Carlos Alcaraz, die aktuelle Nummer 2 der Welt im Herrentennis, sucht Rat bei einem der Großen des Sports:

by Faruk Imamovic
SHARE
Carlos Alcaraz holt sich Rat von Andre Agassi
© Getty Images/Clive Brunskill

Carlos Alcaraz, die aktuelle Nummer 2 der Welt im Herrentennis, sucht Rat bei einem der Großen des Sports: Andre Agassi. In einem kürzlich geführten Gespräch mit der Tennislegende erhielt Alcaraz wertvolle Tipps zum Umgang mit Druck und zum Erhalt der Spitzenleistung im Tennis.

Begegnung der Generationen

Bei der Netflix Slam-Ausstellung in Las Vegas, einem Ereignis, das Alcaraz und sein legendärer Landsmann Rafael Nadal besuchten, bot sich die Gelegenheit für ein Treffen zwischen Alcaraz und Agassi.

Alcaraz, der zweifache Major-Sieger und Titelverteidiger des Indian Wells Open 2024, nutzte die Chance, um von Agassis reichhaltigen Erfahrungen zu lernen.

Agassis Ratschläge für die nächste Generation

In einem Interview mit dem Tennis Channel nach seinem beeindruckenden Sieg über Felix Auger-Aliassime in der dritten Runde von Indian Wells teilte Alcaraz mit, dass er Agassi um Ratschläge für seine Karriere und den Umgang mit dem Druck gebeten habe.

Agassi, ein achtmaliger Grand Slam-Champion, betonte die Bedeutung, jeden Tag das Maximum zu geben, selbst wenn man sich nicht zu 100% fühlt. "Er sagte mir, dass man jeden Tag 100% geben muss, oder wenn man sich bei 80% fühlt, muss man 100% dieser 80% geben", erklärte Alcaraz.

Diese Weisheiten unterstreichen die Bedeutung von Beständigkeit und Hingabe im täglichen Training und Wettkampf, ein Prinzip, das Agassi während seiner erfolgreichen Karriere verfolgte.

Alcaraz’ Suche nach Konstanz

Alcaraz steht vor der Herausforderung, sein enormes Potential in beständige Leistungen umzusetzen.

Agassi selbst äußerte sich zur Spielweise des jungen Spaniers und identifizierte dessen Stärken und Schwächen. Besonders beeindruckt zeigte sich Agassi von Alcaraz’ Dynamik und Fähigkeit, das Spielfeld und die Geschwindigkeit zu nutzen.

Gleichzeitig äußerte er Bedenken bezüglich Alcaraz’ statischer Spielweise und der damit verbundenen Risiken. Die Erfahrung und Einsichten eines ehemaligen Weltklasse-Spielers wie Agassi sind für Alcaraz von unschätzbarem Wert, da er seinen Weg an der Spitze des Welttennis fortsetzt.

Agassis Rat, täglich das Bestmögliche zu geben, dient als Motivation für Alcaraz, sich kontinuierlich zu verbessern und seine Spielweise zu verfeinern. Die Tenniswelt blickt gespannt auf Alcaraz’ Entwicklung und darauf, wie er Agassis Lehren in zukünftige Erfolge umsetzen wird.

Carlos Alcaraz Andre Agassi
SHARE