Davis Cup Finals: Nikola Mektic und Mate Pavic holen den letzten Punkt für Kroatien



by   |  LESUNGEN 868

Davis Cup Finals: Nikola Mektic und Mate Pavic holen den letzten Punkt für Kroatien

Die Kroaten Nikola Mektic und Mate Pavic lobten Novak Djokovic, nachdem sie beim Davis-Cup-Finals einen wichtigen Sieg gegen Serbien eingefahren hatten. Mektic und Pavic, die in diesem Jahr neun Titel gewonnen haben, besiegten Djokovic und Filip Krajinovic im entscheidenden Match der Halbfinalserie zwischen Kroatien und Serbien mit 7:5, 6:1.

Die beiden Teams waren nach den ersten 10 Spielen des Matches alle bei jeweils fünf Spielen unentschieden, aber dann holten Mektic und Pavic drei Breaks und verloren im Rest des Matches nur ein Spiel, um einen Sieg in geraden Sätzen zu erzielen.

"Er [Djokovic] hat gezeigt, dass er im Einzel die Nummer eins der Welt ist", sagte Mektic auf der Davis Cup Finals-Website. „Aber zum Glück haben wir diesen Sport nicht gemacht, sondern mit vier Leuten.

Wir sind so glücklich“.

Pavic nennt Djokovic den besten Spieler der Welt

Pavic fügte hinzu: „Es war ein großartiger Sieg. Wir haben gegen eine starke Mannschaft gespielt. Novak ist offensichtlich der beste Spieler der Welt, wir haben es geschafft.

Von der Gruppenphase über das Viertelfinale bis hin zum Halbfinale haben Borna und Marin großartige Matches und unglaubliche Doppel gespielt. Wir sind super glücklich, im Finale zu stehen und sind jetzt bereit für das Finale.“ Borna Gojo spielte auch eine große Rolle beim Sieg Kroatiens, als er Dusan Lajovic im Eröffnungsspiel der Serie mit 4-6, 6-3, 6-2 überraschte.

„Im ersten Satz war ich mit 4:2, 40:0 in Führung, ich hatte die Kontrolle, ich bin in diesem Spiel dort ausgerutscht. Ich war etwas verärgert, aber dann haben mich der Kapitän und die Mannschaft und die Fans wieder angefeuert.

Natürlich ist der Davis Cup ein besonderer Wettbewerb, bei dem der Druck auf alle größer ist, und ich habe es geschafft, hier bei diesem Turnier mein bestes Tennis zu spielen. Ich bin sehr glücklich, dass es mir gelungen ist, diese großen Siege zu holen, was das Ranking angeht, aber für mich ist es wichtiger, dass ich es geschafft habe, den Punkt für das Team zu holen," sagte Gojo. Fotokredit: AFP/Getty Images