Dominic Thiem spricht über die Rückkehr zu den Übungsplätzen nach zweiwöchiger Pause



by   |  LESUNGEN 620

Dominic Thiem spricht über die Rückkehr zu den Übungsplätzen nach zweiwöchiger Pause

Der österreichische Tennisstar Dominic Thiem ist nach einer zweiwöchigen Pause wieder auf die Übungsplätze zurückgekehrt und in seinem ersten Training lief alles gut. Thiem, der zuletzt Mitte März bei den Dubai Duty Free Tennis Championships spielte, zog sich von den Masters-Events in Miami und Monte Carlo zurück.

Das Monte Carlo Masters findet nächste Woche statt und Thiem wird nicht spielen, da der Österreicher seine Sand-Saison bei einem ATP 250-Event in Belgrad beginnen soll. ''Alles lief ganz gut, in den nächsten Tagen werde ich wirklich hart arbeiten.

(...) Im Moment arbeite ich an meiner körperlichen Fitness (...) - in Madrid möchte ich wieder solides Tennis spielen!" Thiem sagte, wie von Nikolaus Fink enthüllt.

Thiem hat in seinem letzten Match schlecht abgeschnitten

In Dubai erlitt Thiem bei seinem Debüt eine Niederlage, als Lloyd Harris einen 6: 3, 6: 4-Sieg gegen den Österreicher erzielte.

"Ich bin super, super glücklich mit diesem Sieg. [Er ist] bei weitem der bestplatzierte Spieler, den ich geschlagen habe “, sagte Harris, nachdem er Thiem besiegt hatte. „Ich schaue viel zu Domi auf, deshalb ist es für mich ein besonderes Gefühl.

Ich bin sehr glücklich. Allein die Tatsache, dass ich jetzt gutes Tennis spiele, Match-In, Match-Out, gibt mir viel Selbstvertrauen. „Ich habe wirklich gut aufschlagt. Ich glaube nicht, dass ich mit Breakpoint konfrontiert war.

Ich übernahm die Kontrolle über diese Spiele und [in] ein oder zwei Spielen auf seinem Aufschlag gab ich mir einen guten Blick. Ich habe einige wichtige Punkte sehr gut gespielt. Darauf bin ich sehr stolz “. Thiem gab zu, dass er kein gutes Match gegen Harris gespielt hatte.

"[Ich hatte] Probleme, seinen Aufschlag zurückzugeben", sagte Thiem. "[Es gab] auch viel zu viele leichte Fehler von meiner Seite, von der Grundlinie. Ich habe vor ein paar Tagen gesagt, dass es nicht ausreicht, wenn ich nicht auf meinem besten Niveau spiele, gegen alle Spieler in der Auslosung.“ Fotokredit: World Today News