Dominic Thiem erhält Wildcard für ATP 250-Hartplatzturnier

Thiem wird in der Woche vor den US Open spielen.

by Fischer P.
SHARE
Dominic Thiem erhält Wildcard für ATP 250-Hartplatzturnier

Die ehemalige Nummer 3 der Welt Dominic Thiem hat eine Wildcard für das Hauptfeld der Winston-Salem Open angenommen, wie das Turnier bekannt gab. Der 28-jährige Thiem wird in diesem Jahr sein Debüt im Hauptziehung auf den Hartplätzen von Winston-Salem geben.

Thiem trat einmal in Winston-Salem an, schaffte es aber nicht ins Hauptziehung. Im Jahr 2012 versuchte der damals 18-jährige Thiem, über die Qualifikation das Hauptfeld von Winston-Salem zu erreichen. Leider hatte Thiem das Pech, auf den ehemaligen Top-10-Spieler Ernests Gulbis zu treffen und in der ersten Runde der Qualifikation zu verlieren.

Jetzt, 10 Jahre später, wird Thiem in Winston-Salem sein Debüt im Hauptziehung geben. Die Winston-Salem Open finden in der Woche vor den US Open statt, vom 21. bis 27. August.

Thiem spielt immer noch auf Sand

Thiem hat sich noch nicht auf die Vorbereitung für die nordamerikanische Hartplatzsaison konzentriert, die diese Woche begonnen hat.

Diese Woche spielt Thiem ein ATP 250-Turnier in Kitzbühel. Am Dienstag startete Thiem positiv in seine Kitzbuhel-Kampagne, als er Alexander Shevchenko 6-4, 6-2 schlug. Thiem vergab sieben Breakbälle, bevor er Shevchenko im siebten Spiel den Aufschlag abnehmen konnte.

Nach dem Sieg gab der Kitzbühel-Champion von 2019, Thiem, zu, dass er bei seiner Rückkehr nach Kitzbühel "sehr nervös" war. "Ich war sehr, sehr nervös, denn auch wenn die letzten Wochen immer besser wurden, bin ich immer noch nicht so wie vor zwei oder drei Jahren, als alles irgendwie von selbst lief", sagte Thiem in seinem Interview auf dem Platz.

"Mein Ziel war es, eine gute Show abzuliefern, diesem unglaublichen Publikum gutes Tennis zu bieten, und ich bin froh, dass mir das gelungen ist". Kitzbühel wurde 2020 wegen der Pandemie abgesagt, während Thiem im vergangenen Jahr wegen einer Handgelenksverletzung nicht am Turnier teilnahm.

"Die Art und Weise, wie ich hereingekommen bin, die Atmosphäre, all die Erinnerungen mit dem vollen Centre Court, das war unwirklich und hat mir eine Gänsehaut beschert. Ich bin super glücklich, heute Abend der Sieger zu sein", fügte Thiem hinzu. Fotokredit: ATP Tour

Dominic Thiem Us Open
SHARE