Geoff Chizever: „Dominic Thiem wird es nie wieder in die Top 10 schaffen“

Geoff Chizever sprach während eines Gesprächs im Podcast Tennis Channel-Inside In über Dominic Thiem und veröffentlichte sehr harte Aussagen über den österreichischen Tennisspieler.

by Ivan Ortiz
SHARE
Geoff Chizever: „Dominic Thiem wird es nie wieder in die Top 10 schaffen“

Ohne Filter: Der Fernsehkommentator Geoff Chizever sprach während eines Gesprächs im Tennis Channel-Inside In-Podcast über Dominic Thiem und veröffentlichte dabei sehr harte Aussagen über den österreichischen Tennisspieler.

Er analysierte: „Dominic Thiem wird es nie wieder in die Top 10 des ATP-Rankings schaffen. Er ist so brutal anzusehen. Es tut mir leid, dass ich Thiem gegenüber so negativ eingestellt bin, ich denke, sein Moment der Schwierigkeit sagt viel darüber aus, wie brutal Tennis ist.

Ich denke, Thiem wird es nie wieder in die Top 10 der ATP-Rangliste schaffen. Ich habe ihn im Davis Cup gesehen und er war ein Hallentennisspieler. Er erlitt einige schwere Verluste gegen Coric und Gojo. Aber als ich ihn beobachtete, verstand ich, warum er verlor.

Ich schiebe die Schuld gerne darauf, wie unglaublich schwierig der Tennissport ist. Es ist einfach verrückt. Sie sagen es immer über die härtesten Arbeiter im Sport: Die Fitness ist da, der Mut ist da, aber wenn Sie eine Weile weg sind, verlieren Sie den Kick im Handgelenk.

Dann geht es plötzlich allen unter dir besser. Die Ränder sind so dünn."

Die dunkle Zeit des Österreichers

Der Österreicher durchlebt seit einiger Zeit eine schwierige Zeit in seiner Karriere. Seit seinem historischen Triumph bei den US Open vor zwei Jahren konnte sich der ehemalige Weltranglisten-Dritte nicht mehr auf hohem Niveau behaupten, versank in einem Tunnel, der nur noch aus Verletzungen und Enttäuschungen bestand.

Das Jahr 2023 für Thiem hat am schlechtesten begonnen. Eine Niederlage in der ersten Runde gegen Andrey Rublev (3:0) und die gegen die Kroaten Borna Gojo und Borna Coric bedeutete für seine Austria das Aus in der Davis-Cup-Qualifikation.

Bis zuletzt in chronologischer Reihenfolge gegen Thiago Monteiro in Rio De Janeiro. „Ich bin ruhig, es wird dauern, aber ich komme wieder“, erklärte der Tennisspieler aus Wiener Neustadt nach einem weiteren Ausrutscher.

Dominic Thiem
SHARE