Dominic Thiem zeigt vor dem Duell gegen Madrid großen Respekt vor Stefanos Tsitsipas

Thiem und Tsitsipas werden in der zweiten Runde von Madrid aufeinander treffen.

by Weber F.
SHARE
Dominic Thiem zeigt vor dem Duell gegen Madrid großen Respekt vor Stefanos Tsitsipas

Dominic Thiem nannte Stefanos Tsitsipas „einen unglaublichen Spieler“ und gab zu, dass er sehr aufgeregt ist, gegen den Griechen anzutreten. Am Donnerstag verdrängte Thiem Kyle Edmund in der ersten Runde von Madrid mit 6: 4, 6: 1.

Als Belohnung trifft Thiem auf den viertgesetzten Tsitsipas, der in der ersten Runde ein Freilos hatte. Wenn Thiem und Tsitsipas aufeinander treffen, wird es ihr neuntes Duell sein. Thiem besitzt eine 5-3-Bilanz gegen Tsitsipas, aber sie haben seit 2020 nicht mehr gespielt.

"Ich freue mich sehr darauf. Ich mag ihn sehr. Er ist ein unglaublicher Spieler, ich sehe mir gerne seine Matches an. Er ist sehr elegant. Wir hatten einige großartige Matchups", sagte Thiem auf der ATP-Website.

Thiem zufrieden mit seinem Auftaktsieg in Madrid

Genau wie Thiem kehrte auch die frühere Nummer 14 der Welt, Edmund, im vergangenen Jahr nach längerer verletzungsbedingter Abwesenheit zum Tennis zurück.

Es war ihr zweites Match auf der ATP Tour, da Thiem auch Edmund besiegte, als sie sich vor sechs Jahren in Barcelona trafen. Aber Thiem und Edmund kannten sich, bevor sie Profi wurden. "Am Anfang war es nicht einfach. Das erste Spiel auf dem Center Court und ich habe hauptsächlich draußen geübt, also ist es ein anderes Gefühl.

Ich kenne Kyle, seit wir Junioren waren. Er war seit seiner Jugend ein harter Gegner, also bin ich mit viel Respekt reingegangen. Ich hatte einige entscheidende Momente im ersten Satz, als ich die Breakpoints gerettet habe und dann habe ich ein bisschen losgelassen und es wurde immer besser", sagte Thiem.

Thiem hatte in der Vergangenheit in Madrid Erfolg, nachdem er das Turnier 2017 und 2018 hintereinander als Zweiter beendet hatte. Thiem war 2019 und 2021 auch Madrid-Halbfinalist. "Ich liebe diesen Platz, ich habe großartige Erinnerungen und habe hier einige großartige Matches gespielt", sagte Thiem.

Es bleibt abzuwarten, ob Thiem bei Caja Magica zu seinem besten Niveau zurückkehren und Tsitsipas in der zweiten Runde von Madrid überraschen kann.

Dominic Thiem Stefanos Tsitsipas
SHARE