Thiem: "Rafael Nadal hat größere Herausforderungen in Ton ..."


by   |  LESUNGEN 390
Thiem: "Rafael Nadal hat größere Herausforderungen in Ton ..."

In einem kürzlich veröffentlichten Interview kommentierte Dominic Thiem, wer Rafael Nadal auf Ton gefährden könnte. Der österreichische Spieler sagte: "Solange Rafa weiterhin spielt, wird er bei jedem Tonturnier immer der große Favorit sein, aber jetzt hat er größere Herausforderungen als in den letzten Jahren.

Zverev ist immer eine Bedrohung, Djokovic ist wieder in Bestform. Und es gibt junge Spieler wie Auger-Aliassime, Stefanos Tsitsipas oder Denis Shapovalov, ich war mit 18 sehr schlecht und sie sind schon sehr gut, sie sind in den Top 10, Top 20, Top 30.

Als ich 18 Jahre alt war, war ich wie die Nummer 700 auf der Welt. Ich erinnere mich, wie er gespielt hatte, und ich bin geschockt, weil er viel schlimmer war als sie. Als ich in die Top 100 kam, war ich der zweitjüngste Spieler auf dieser Liste.

Die Situation hat sich geändert, es ist eine normale Entwicklung im Tennis, es gibt viele junge und starke Spieler und in den nächsten vier Jahren wird es 10 bis 15 Spieler geben, die an die Spitze der Rangliste gelangen.

Ich finde sie toll, weil sie tolles Tennis spielen. Als ich in ihrem Alter war, kann ich nur an mich und Jiri Vesely denken und jetzt sind 15 sehr junge Leute in den Top 100, darunter auch jemand wie Zverev und Tsitsipas in den Top 10.

Ich kann nicht auswählen, wer der Beste von ihnen ist, weil jeder gut spielt und eines Tages Grand Slams gewinnen kann und die Nummer 1 der Welt ist.