Dominic Thiem erhält neue Anerkennung, wird Botschafter für ...


by   |  LESUNGEN 603
Dominic Thiem erhält neue Anerkennung, wird Botschafter für ...

Der österreichische Tennisspieler Dominic Thiem wurde von den Rio Open laut Indian Express zum neuen Botschafter für die Nachhaltigkeit der Natur ernannt. Thiem, der das Finale der Australian Open in Melbourne erreichte und in einem knappen Fünf-Sätze-Match gegen Novak Djokovic verlor, ist der beste Spieler bei den Rio Open.

Thiem sagt über seine Rolle als Botschafter: „Wegen meiner Ausbildung. Meine Eltern kümmern sich sehr um die Umwelt und die Tierwelt, deshalb habe ich mich engagiert. Und jetzt, wo ich ein bisschen berühmt bin, versuche ich, meinen Fans und der Welt gute Botschaften zu übermitteln.

Ich versuche in meinem täglichen Leben weniger Plastik zu verwenden. Versuchen Sie, weniger Fleisch und tierische Produkte zu essen, was ich für wichtig halte. Ich denke, das Wichtigste ist, Plastikflaschen zu reduzieren, Glasflaschen wiederzuverwenden und riesige Wasserspender zu verwenden.

Wenn jedes Sportereignis auf der Welt dies tut, können wir die Menge an schlechtem Plastik erheblich reduzieren. “Da der Tenniskollege Roger Federer von Klimaaktivisten angegriffen wurde, sagte Thiem, er könne aufgrund seines Berufs als Tennisspieler unmöglich toppen, stimmte jedoch zu, dass der Einsatz von Autos so weit wie möglich reduziert werden sollte.

Thiem spielt am Mittwoch sein erstes Rundenmatch beim Turnier gegen Felipe Meligeni Alves. Der Österreicher verlor hier letztes Jahr in der ersten Runde gegen Laslo Dere in der ersten Runde und im Viertelfinale des Events 2018 gegen Fernando Verdasco, gewann dieses Event jedoch 2017.