Dominic Thiem enthüllt Pläne für das Einladungsturnier "Thiem's 7"



by   |  LESUNGEN 1085

Dominic Thiem enthüllt Pläne für das Einladungsturnier "Thiem's 7"

Der österreichische Tennis-Superstar Dominic Thiem hat seine Pläne bekannt gegeben, im Juli ein Einladungsturnier in Kitzbühel auszurichten. Das Einladungsturnier "Thiem's ​​7" findet vom 7.

bis 11. Juli in Kitzbühel statt und acht Spieler nehmen am Turnier teil. Jeder Spieler wird in der Woche mindestens drei Spiele bestreiten und die Tour hat einen Preisgeldpool von 330.000 €. Thiem, ein aufeinanderfolgender Finalist der French Open, wird einer der Teilnehmer der Veranstaltung sein.

Gael Monfils, der auf Platz 9 der Welt steht, hat sich ebenfalls angemeldet und sechs weitere Spieler müssen noch für Thiems Einladungsturnier bekannt gegeben werden.

Dominic Thiem kehrte diese Woche zum Einsatz zurück

Drei Monate nach seinem letzten Spiel auf der ATP Tour kehrte Thiem bei der Austrian Pro Series zum Wettkampf zurück.

Der Österreicher hatte schon eine Weile trainiert, da österreichische Profispieler Anfang dieses Monats wieder trainieren durften. Thiem spielte in jedem seiner ersten drei Spiele bei der Austrian Pro Series gegen Spieler mit niedrigerem Rang und holte drei Siege.

In seinem ersten Spiel bei der Austrian Pro Series setzte sich Thiem gegen die Nummer 293 der Welt, Lukas Miedler, mit 6: 1 und 6: 2 durch. In seinem nächsten Spiel kämpfte Thiem, vermied jedoch eine Niederlage, als er 801 Sandro Kopp mit 5: 7, 6: 3, 6: 0 besiegte.

Aber Thiems Leistung verbesserte sich in seinem dritten Spiel drastisch, als er die Welt Nr. 479 David Pichler mit 6: 0 und 6: 0 zerstörte. Dominic Thiem sollte gut vorbereitet sein, wenn die Zeit für sein Einladungsturnier kommt.