Dominic Thiem spricht hoch von der Adria Tour und Novak Djokovic



by   |  LESUNGEN 2455

Dominic Thiem spricht hoch von der Adria Tour und Novak Djokovic

Weltnummer 3 Dominic Thiem ist ein Fan des Adria Tour-Projekts und hat sich gerne bereit erklärt, an der Veranstaltung teilzunehmen. Novak Djokovic, Nummer 1 der Welt, gab seine Pläne bekannt, die Adria Tour vom 13.

Juni bis 5. Juli zu organisieren. Die Adria Tour findet in vier Balkanländern statt und das gesammelte Geld wird gespendet.

Thiem spricht hoch von der Adria Tour und Novak Djokovic

"Ich denke, dass eine sehr wichtige und gute Idee ist, dass die Adria Tour eine humanitäre Veranstaltung ist.

Es gibt viele Menschen, aber auch Organisationen, die Hilfe brauchen, insbesondere in schwierigen Zeiten wie diesen. Ich beteilige mich an einem wichtigen Projekt in Österreich und hoffe, dass wir so viel Geld wie möglich sammeln, damit ich sie weiterhin unterstützen und ihnen helfen kann ", sagte Thiem per Sport Klub.

Thiem, der Anfang dieses Jahres im Finale der Australian Open in fünf Sätzen besiegt wurde, hat nur Gutes über Djokovic zu sagen. "Es ist klar, dass Novak nicht nur einer der besten Tennisspieler der Welt aller Zeiten ist, sondern auch einer der besten Athleten der Welt.

Wir haben eine sehr gute Beziehung auf und neben dem Platz. Djokovic ist einer der Jungs, die ich normalerweise auf der ATP-Tour treffe. Wir spielen einige coole Spiele wie Grand Slam Final, Masters 1000, ATP Finals und es ist immer eine außergewöhnliche Erfahrung, wenn ich gegen ihn spiele.

Privat ist Novak ein großartiger Typ, aber ich kenne ihn nicht gut genug. Ich hoffe also, dass wir während der Adria-Tour die Gelegenheit haben, uns besser kennenzulernen ", sagte Thiem. Dominic Thiem ist bereit, zum ersten Mal nach Serbien zu reisen.

"Unglaublich, aber ich war noch nie in Serbien. Ich weiß nicht warum, weil sie viele Jugendturniere haben und ich viele gute Dinge über das Land gehört habe. Daher ist es ungewöhnlich, dass ich nicht früher gekommen bin, aber hier ist dies ein weiterer Grund, warum ich mich sehr leicht für die Teilnahme an dieser Veranstaltung entschieden habe.

Ich freue mich darauf, nach Serbien, nach Belgrad zu kommen, und ich möchte mehr über Ihr Land erfahren ", fügte Thiem hinzu. Dominic Thiem wird wahrscheinlich den 17-fachen Grand-Slam-Meister Djokovic in der serbischen Hauptstadt Belgrad spielen.