Eine Verletzung zwingt Emma Raducanu aus dem BJK Cup Finals



by   |  LESUNGEN 597

Eine Verletzung zwingt Emma Raducanu aus dem BJK Cup Finals

Emma Raducanu hat ihren Rückzug aus dem Billie Jean King Cup Finals angekündigt, nachdem sie sich nicht rechtzeitig von einer Handgelenksverletzung erholt hatte. Die 19-jährige Raducanu trat zuletzt vor vier Wochen in Ostrava an, wo sie in der ersten Runde eine Niederlage hinnehmen musste.

Nach Ostrava zog sich Raducanu aus Cluj-Napoca zurück, hoffte aber weiterhin, dass sie sich rechtzeitig für die Billie Jean King Cup Finals erholen würde, das am 8. November in Glasgow beginnen soll. Unglücklicherweise für Raducanu und britische Tennisfans muss das britische Team auf den US-Open-Meisterin von 2021 verzichten.

In einer Erklärung sagte Raducanu, sie habe ihr Bestes getan, um sich rechtzeitig für die Billie Jean King Cup Finals zu erholen, aber es sei einfach nicht gelungen. „Es ist enttäuschend, von den Ärzten die Nachricht zu erhalten, dass ich nicht rechtzeitig fertig sein werde, insbesondere da es sich um heimischen Boden handelt.

Ich habe versucht, alles Mögliche zu tun, um es rechtzeitig fertig zu bekommen, seit meinem letzten Turnier arbeite ich jeden Tag an körperlichem Training und Reha", sagte Raducanu laut James Gray in einer Erklärung.

Raducanu wollte unbedingt Großbritannien beim BJK Cup Finals vertreten

Vor drei Wochen sagte die Kapitänin des britischen Billie Jean King Cup-Teams, Anne Keothavong, dass Raducanu „wirklich wolle“, ihr Land in Glasgow zu vertreten.

„Ich habe heute Morgen am Flughafen buchstäblich mit ihr telefoniert. Wir haben den Vorteil der Zeit auf unserer Seite. Die Billie Jean King Cup Finals findet erst in einem Monat statt. Sie tut ihr Bestes, um sich auszuruhen und zu erholen, und sie hat ein Reha-Programm aufgelegt.

Wir müssen nur sehen, wie es läuft, und sie muss damit umgehen und auf sich selbst aufpassen, was das Wichtigste ist. Ich weiß, dass sie wirklich Teil dieses Teams sein möchte, sie hatte eine großartige Erfahrung, als wir in Prag waren.

Das ist großartig, wenn Sie Ihre beste Spielerin haben, die die richtigen Dinge sagt“, sagte Keothavong der Nachrichtenagentur PA. Mit dem Rückzug aus dem Billie Jean King Cup Finals ist die Saison 2022 von Raducanu beendet.

Raducanu wird voraussichtlich Mitte Dezember spielen, wenn die Mubadala World Tennis Championships in Abu Dhabi anstehen.