Judy Murray reagiert auf den Rückzug von Emma Raducanu aus dem BJKC-Finals



by   |  LESUNGEN 591

Judy Murray reagiert auf den Rückzug von Emma Raducanu aus dem BJKC-Finals

Die frühere Kapitänin des britischen Billie Jean King Cup, Judy Murray, sagt, es sei „enttäuschend“, dass Emma Raducanu gezwungen ist, die Billie Jean King Cup Finals zu verpassen. Am Freitag gab die US Open-Siegerin 2021 Raducanu ihren Rückzug aus dem Billie Jean King Cup Finals bekannt, das am 8.

November beginnen soll. Raducanu, die sich Anfang dieses Monats eine Handgelenksverletzung zugezogen hatte, schaffte es nicht, sich rechtzeitig für die Billie Jean King Cup Finals zu erholen. „Enttäuschend“, schrieb Murray auf Twitter nach den Nachrichten über den Rückzug von Raducanu.

Raducanu wollte unbedingt beim BJK-Cup-Finals spielen

In einer Erklärung bestand Raducanu darauf, dass sie wirklich spielen wollte, aber die Ärzte sagten ihr, dass dies nicht möglich sei. „Es ist enttäuschend, von den Ärzten die Nachricht zu erhalten, dass ich nicht rechtzeitig fertig sein werde, insbesondere da es sich um heimischen Boden handelt.

Ich habe versucht, alles Mögliche zu tun, um es rechtzeitig fertig zu bekommen, seit meinem letzten Turnier arbeite ich jeden Tag an körperlichem Training + Reha", sagte Raducanu in einer Erklärung. Anfang dieses Monats zog sich Raducanu von den Transylvania Open in Cluj-Napoca zurück, um sich auf die Genesung von einer Handgelenksverletzung zu konzentrieren.

Vor drei Wochen sagte die britische Kapitänin Anne Keothavong, Raducanu habe ihr versichert, dass sie ihr Bestes geben werde, um am Billie Jean King Cup Finals teilnehmen zu können. „Ich habe heute Morgen am Flughafen buchstäblich mit ihr telefoniert.

Wir haben den Vorteil der Zeit auf unserer Seite. Die Billie Jean King Cup Finals findet erst in einem Monat statt. Sie tut ihr Bestes, um sich auszuruhen und zu erholen, und sie hat ein Reha-Programm aufgelegt. Wir müssen nur sehen, wie es läuft, und sie muss damit umgehen und auf sich selbst aufpassen, was das Wichtigste ist.

Ich weiß, dass sie wirklich Teil dieses Teams sein möchte, sie hatte eine großartige Erfahrung, als wir in Prag waren. Das ist großartig, wenn Sie Ihre beste Spielerin haben, die die richtigen Dinge sagt“, sagte Keothavong der Nachrichtenagentur PA. Der Rückzug von Raducanu aus dem Billie Jean King Cup Finals bedeutet, dass ihre Saison 2022 offiziell beendet ist.