Die Billie Jean King Cup Playoffs werden im April ausgetragen



by   |  LESUNGEN 602

Die Billie Jean King Cup Playoffs werden im April ausgetragen

Die ITF hat angekündigt, dass die ursprünglich für den 5. und 6. Februar 2021 geplanten Billie Jean King Cup-Qualifikationsspiele von BNP Paribas auf den 16. und 17. April 2021 verschoben werden, da der Tenniskalender weiterhin von der Pandemie.

Der Kalender unterliegt laufenden Bewertungen in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit, internationale Reiserichtlinien und die Genehmigung von Sportveranstaltungen durch die Regierung. In der Woche des Finals, die vom 13. bis 18.

April 2021 stattfindet, finden nun acht zweitägige Play-off-Vorläufe statt. Die Entscheidung bietet den teilnehmenden Teams mehr Sicherheit und wurde vom ITF Billie Jean King Cup-Komitee in Absprache mit der WTA getroffen.

Die Roundtrip-Qualifikation ist ein wesentlicher Bestandteil des Tennis-Weltcup-Wettbewerbs, der im September 2020 in Billie Jean King Cup umbenannt wurde. 16 Nationalmannschaften kämpfen um die Chance, in den Pokal aufzusteigen Billie Jean King.

Die Qualifikation wird im Jahr 2022 sein

Die acht unterlegenen Nationen werden 2022 an ihrem jeweiligen regionalen Event der Gruppe I teilnehmen. Die Play-off-Vorläufe werden in acht verschiedenen Städten auf der ganzen Welt ausgetragen, während das Finale des Billie Jean King Cup 2021 erstmals in Budapest, Ungarn, ausgetragen wird.

Bis zu 140 die besten Spielerinnen aus 28 Nationen werden während einer außergewöhnlichen Woche des internationalen Teamtennis in neun Ländern im Einsatz sein, die in der Krönung des Weltmeisters 2021 gipfelt.

Katrina Adams, Vorsitzendin des Billie Jean King Cup-Komitees, sagte: „Wir freuen uns auf eine fantastische Woche mit internationalem Teamtennis, in der das Beste des Billie Jean King Cup-Wettbewerbs präsentiert wird.

Wir möchten allen beteiligten nationalen Verbänden, Gastgebern, Kapitänen und Spielern für ihr Verständnis und ihre Flexibilität danken, während wir weiterhin auf die Herausforderungen der Pandemie reagieren.

" Alle Veranstaltungen unterliegen strengen Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien. Die acht Play-off-Vorläufe sind:

  • Großbritannien (c) gegen Mexiko
  • Serbien (c) gegen Kanada
  • Lettland (c) gegen Indien
  • Japan (c) gegen Ukraine
  • Rumänien (c) gegen Italien
  • Argentinien (c) gegen Kasachstan
  • Niederlande (c) gegen China
(c) = Es ist das Gastland.

Die acht siegreichen Nationen werden 2022 die Billie Jean King Cup Qualifikation erreichen. Die acht unterlegenen Nationen werden 2022 an ihren jeweiligen regionalen Veranstaltungen der Gruppe I teilnehmen.