Medvedev: "Es würde fünf Jahre dauern, um Roger Federer, Rafael Nadal, zu fangen"



by   |  LESUNGEN 851

Medvedev: "Es würde fünf Jahre dauern, um Roger Federer, Rafael Nadal, zu fangen"

Weltnummer 4 Daniil Medvedev hat die letzten 18 Spiele gewonnen und das Paris Masters, das ATP-Finals und den ATP Cup für Russland vor den Australian Open gewonnen. Es ist so weit so gut für Daniil in Melbourne, vier Rivalen zu schlagen, um das erste Viertelfinale zu erreichen, und durch das Duell mit Mackenzie McDonald in der vierten Runde zu segeln, um am Mittwoch ein russisches Duell gegen Andrey Rublev auszutragen.

Auf die Frage nach Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic lobte der Russe die erfolgreichsten Spieler der Welt der letzten zwei Jahrzehnte und alles, was sie im Laufe der Jahre getan haben. Daniils größte Chance, sich ihnen auf der Liste der Major Gewinner anzuschließen, bestand bei den US Open 2019, als er gegen Rafael Nadal sein Bestes gab, bevor er in fünf Sätzen fiel.

Medvedev erwähnte die 20 Major Titel von Roger Federer und Rafael Nadal und nannte es eine unglaubliche Zahl, um sie zu verfolgen, da er fünf Jahre ohne Verlust bei Majors brauchen würde, um ihren Rekord zu erreichen, Best-of-Five-Spiele zu gewinnen und dabei Verletzungen zu vermeiden.

Daniil Medvedev lobte Rafael Nadal, Roger Federer und Novak Djokovic

Seit Wimbledon 2003 waren Federer, Nadal und Djokovic die dominierenden Figuren bei den bemerkenswertesten Veranstaltungen. Sie gewannen zusammen 57 Major Trophäen und erzielten Rekorde, die in Zukunft einige Erfolge bringen werden.

Daniil wird am Sonntag versuchen, die erste Major Krone zu erobern, und auf dem Weg dorthin gegen drei beeindruckende Rivalen antreten. "Für mich wähle ich alle drei aus, denn egal wie viele Majors sie alle am Ende ihrer Karriere haben, was sie im Tennis gemacht haben, ist erstaunlich.

Ich erinnere mich, als Pete Sampras den Major-Rekord schlug; Ich war jung. Ich erinnere mich an alle Nachrichten und sagte: "Diese Rekord ist für immer." Genau wie Messi und Ronaldo im Fußball. Dann kamen die drei Jungs, sie haben nicht nur den Rekord geschlagen, sondern ihn auch zerstört.

Es ist fantastisch, weil ich zum Beispiel 25 bin und gutes Tennis spiele. Ich fühle mich als einer der weltweit führenden Spieler und habe immer noch keine Majors. Stellen Sie sich vor, ich erreiche 20; Ich müsste alle Majors gegen die bemerkenswertesten Gegner in Best-of-Five-Set-Spielen fünf Jahre lang ohne Verletzung gewinnen, das sind lächerliche Zahlen.

Für mich sind Roger, Rafa und Novak mit Sicherheit die größten Spieler in der Tennisgeschichte ", sagte Daniil Medvedev.